Mittwoch, 9. März 2016

"Ich bin doch kein BABY mehr!"

Den empörten Satz "Ich bin doch kein BABY mehr!" höre ich von Lotte in letzter Zeit sehr oft.
Sie möchte alles nur noch alleine machen, gehe ich ihr zur Hand, dann kommt der besagte Spruch. Eigentlich finde ich es ja niedlich, dass sie das mit ihrem bösen Blick sagt. Doch wird mir dann auch schmerzlich bewusst: Stimmt, mein kleines Lottchen, du bist kein Baby mehr... du wirst immer größer und selbstständiger.

Mittlerweile geht Lotte nun schon seit einigen Wochen ganz alleine auf Toilette. Erinnere ich Sie, dass sie vielleicht mal wieder auf Toilette muss, dann kommt: Mama, ich muss nicht!
Und es stimmt, sie trapt ganz alleine zur Toilette, wenn es an der Zeit ist. Ich muss auch keine Hose aufmachen oder ihr auf den Toilettensitz helfen.
Selbst das große Geschäft verrichtet sie ganz alleine.
Und stellt euch vor: Auch nachts sind wir komplett windelfrei.

Wenn es mir beim Abendessen nicht schnell genug geht, dann frage ich Lotte, ob ich sie füttern soll. Was erwidert sie? Ja, ich bin doch kein Baby ;)
Es ist zu süß, wie sie schon ein Brot selbst schmiert... Heiße Suppe kalt pustet.

Mittlerweile hilft Lotte auch super gern im Haushalt mit. Zusammengelegte Wäsche wird in ihr Zimmer geräumt, abwaschen möchte sie gern und auch sonst geht Lottchen uns gern zur Hand.

Und besonders deutlich zeigt Lotte uns, dass sie schon groß ist, dass sie nun fleißig Fahrrad fährt. Ihr erinnert euch, dass Sie eins zum Geburtstag bekam? Nachdem das mit dem Laufrad für sie nicht der Hit war, ist ihr Fahrrad total angesagt.


Und so gibt es immer wieder schöne Ausflüge - wenn das Wetter mitspielt ;)

Aber ich verrate euch was, es gibt auch viele Momente, wo Lotte noch mein Baby ist. Besonders abends beim Einschlafen. Sie kuschelt sich in letzter Zeit noch fester an mich, muss in meinem Arm einschlafen und auch nachts ganz nah bei mir sein. Frage ich sie, ob sie nicht lieber in ihrem Zimmer schlafen möchte, dann folgt ein: "Aber da bin ich doch ganz allein".
Und ehrlich, ich geniesse diese kuscheligen Abende und Nächte... mir macht es nichts aus.

Auch morgens ist Lotte gern noch mal ein Baby, mit Mama in den Tag kuscheln, sich anziehen lassen, obwohl sie das ganz alleine schafft. Zähne putzen wir abwechselnd, erst sie und ich putze nach.

Zur Krippe möchte sie gern getragen werden. Nein, sie ist nicht faul... sie möchte nur noch ein letztes Mal mit Mama kuscheln, denn sie schmiegt sich ganz fest an mich und ihre kleine Hand streichelt mich.

Ach, meine kleine Lotte. Ja, du willst kein Baby mehr sein und wie ein eigenständiger Mensch behandelt werden. Das ist völlig okay, aber glaube mir, du darfst und wirst immer MEIN Baby sein. Wenn du mich brauchst, ich bin da... immer! 

Kommentare:

  1. darf ich fragen welche fahrradgröße (zoll größe) das fahrrad hat und wie groß lotte ist . sind auch am überlegen unserm jüngsten zum 3.geburtstag ein fahrrad zu schenken.

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      es ist das kleinste Puky Fahrrad, 12 Zoll. Lotte ist 99 cm groß. Am besten ihr probiert es im Geschäft einmal aus.

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
    2. danke für die schnelle antwort

      Löschen