Sonntag, 7. August 2016

Das waren UNSERE Sommerferien - Teil 1

Endlich komme ich dazu die ganzen Bilder zu sichten und euch von unseren Sommerferien zu berichten. UNSERE Instagram-Follower konnten ja schon einiges sehen ;)

Zwei Wochen hatten wir Drei zusammen frei. Lotte-Papa und das Lottchen durften schon eine Woche früher Urlaub machen...

Ab dem 21.07. haben wir dann gemeinsam UNSERE Familienzeit genossen. Und die haben wir gebührend eingeläutet:


Für Lotte gab es ein neues Planschbecken und ich genoss einen eiskalten Hugo abends im Garten.

Am nächsten Tag wollten wir dann shoppen gehen, eine Porzellanhochzeit stand an und wir benötigten noch schicke Kleidung dafür.

Zum Glück gibt es in der Waterfront in Bremen auch tolle Spielmöglichkeiten, so dass es Lotte nicht langweilig wurde!


Erfolgreich beim Shoppen waren wir auch, so dass es am nächsten Tag dann auf die Porzellanhochzeit gehen konnte:


Unser Töchterchen wurde zuvor von der Oma und kleinen Tante abgeholt und verbrachte die Nacht auswärts. So konnten Mama und Papa so richtig schön feiern. Wir genossen ein tolles Essen, liebe Gespräche und ganz viel Tanz!

Am Sonntag wollten wir liebe Freunde treffen - Im Alltag kommt das ja leider zu kurz und so freuten wir uns auf einen gemeinsamen Brunch:


Sehr cool war das eigene Kinderbuffet!

Nachmittags besuchten wir noch meine Eltern, dort wurden wir zum Eis essen ausgeführt:


Eis essen war eh das Thema unseres Urlaubs ... zu jeder Gelegenheit liessen wir uns ein köstliches Eis schmecken.

Ob beim Besuch eines Spielplatzes...


Oder beim Shoppen, wo Lotte hungrig vom Reiten auf den Plüschponys wurde:


Wir genossen es einfach in den Tag hineinzuleben... Morgens kuschelten wir im Bett bevor wir uns ein leckeres Frühstück genehmigten:


Abends grillten wir sehr gern:

LECKER:


Allgemein verbrachten wir viel Zeit im Garten, wir hatten so viel Glück mit dem Wetter - wir hatten auch immer wieder lieben Besuch:


Den Haushalt ließ ich links liegen, wie gut, dass Lotte so fleißig ;)


Eigentlich hatten wir einen Urlaub in den Niederlanden an der Nordsee geplant. Den haben wir aber kurzfristig abgesagt, weil uns irgendwie vor dem Urlaub das Pech verfolgte.

Doch zog es uns für einen Tag nach Winschoten, dorthin durftet ihr uns ja auch schon öfter begleiten ;)

Oma und Opa begleiteten uns - erstmal stärken, die Tüten mussten schließlich getragen werden*lach*


Und dann bummelten wir durch diese süße kleine Stadt:


Lotte durfte dann ungelogen auf jedem Fahrgeschäft vor den Geschäften fahren ... Großeltern eben ;)

Und dann ging es ab zu Albert Heijn, dem besten Supermarkt!


Mit einem vollen Kofferraum ging es heimwärts.

Schön war dieser kleine Ausflug...

Wie ihr seht, auch ohne eine weite Reise, konnten wir Spaß haben. Doch trotzdem freuen wir uns natürlich auf unseren jährlichen Dänemark-Urlaub, den wir für Oktober gebucht haben.

Im zweiten Teil des Urlaubsberichts zeige ich euch dann, was das größte Projekt in unserem Urlaub war...

Habt noch einen wunderschönen Sonntag!!!

Kommentare:

  1. Ich würde ja gerne mal wissen welches Pech euch verfolgte... hoffe eswar nicht zu schlimm?
    Wir haben auch bald... ja bald endlich Urlaub! *dahinsehn*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittelschlimm... Aber es verhinderte ein wenig den geplanten Urlaub.

      Habt einen schönen Urlaub :)

      Löschen