Sonntag, 19. Februar 2017

Alles Liebe zum 4. Geburtstag meine süße Lotte!

Meine geliebte Lotte,

nun ist es schon der 4. Brief den ich an dich schreibe... die Zeit vergeht und du wirst immer größer, selbstständiger, ein wunderbarer Mensch.

Das letzte Jahr als Dreijährige war wunderschön, wir haben gemeinsam so viel erlebt! Viele Mädels-Ausflüge haben wir unternommen, die Niederlande öfter besucht, Wellness-Urlaub gemacht.

Du genießt die Zeit mit mir und ich genieße sie so viel mehr mit dir. Es ist wundervoll, wenn du mir ins Ohr flüsterst "Mama, ich hab dich lieb". Deine kleinen warmen Hände streicheln mich gern und du nimmst mich in den Arm.



Kaum zu glauben, aber du bist noch kuscheliger geworden. Zu gern machen wir es uns auf unserem Lieblings-Sessel gemütlich oder kuscheln uns abends nach dem Duschen ins Bett.

Einen großen Schritt bist du im Sommer gegangen - du bist nun ein Kindergartenkind. Und wie alles im Leben hast du auch dies toll gemeistert. Wenn man dich kleinen Morgenmuffel erst einmal wach bekommen hat, dann freust du dich auch auf den Tag mit deinen Freunden im Kindergarten.

Du hast mittlerweile deinen eigenen Kopf, du hinterfragst schon so viel und machst deinen Unmut kund. Aber alles so, dass man mit dir vernünftig reden kann. So einen richtig schlimmen Trotzanfall mussten wir mit dir noch nicht erleben. Solange ich ruhig bleibe, kannst auch du dich beruhigen.

Ach, ich bin so stolz auf dich. Über dein genervtes "Oh Mama!" muss ich schmunzeln. Auch über  deine gekräuselte Stupsnase, wenn du so niedlich lachst.

Immer noch bist du ganz fixiert auf Babys und kleine Kinder. Wie liebevoll du dich um diese kümmerst... Sacht streichst du ihnen über das Gesicht. Gern hälst du die kleine Schwester deines besten Freundes im Arm.

Oh ja, dein bester Freund. Auch er spielt immer noch eine große Rolle in deinem Leben. Doch langsam muss er aufpassen: Er bekommt Konkurrenz! In deiner Tanzgruppe hast du schon den Paartanz mit einem anderen vollzogen. Und morgens im Kindergarten wirst du von dem Bruder deiner Kindergartenfreundin angelächelt.

Ja, du bist eine Herzensbrecherin. Alle sind von dir verzückt - deine Omas und Opas wickelst du um den Finger, genauso wie deinen Papa! Der macht alles für dich...

Deine zwei Hunde sind immer noch an deiner Seite. Max ist dein Liebling, er beschützt dich und du kuschelst zu gern mit ihm. Rocky bekommt aber auch deine Zuwendung - gern auch mal ein Leckerlie.

Fahrradfahren ist immer noch nicht deins. Komisch, genoss ich als Kind diese Freiheit. Doch vielleicht liegt es auch daran, dass deine Mama ein kleiner Angsthase ist, wenn es um dich geht.
Es fällt mir schwer dich loszulassen - gern würde ich dich in Watte packen.
Ja, ich weiß, dass soll man nicht. Aber hey, halten wir uns je an etwas was die Anderen sagen?

Wir sind wir - eine coole Familie, das sagst du zumindestens, mein Schatz.
Ja, die Mama arbeitet viel, doch die Wochenenden gehören uns.

Ich bin stolz auf dich meine geliebte Maus - ich freue mich auf noch so viele Geburtstage mit dir. Doch nun feiern wir erst einmal deinen 4.

Alles ist fein dekoriert, der Kuchen im Ofen. Nun heißt es später: Kerzen auspusten!

Ich liebe dich mein Schatz - für immer ... und immer!


Kommentare:

  1. ♡lichen Glückwunsch, kleine Lotte! :)

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir alles alles Gute zum Geburtstag!

    Hier sieht es aber ähnlich aus. Nächsten Monat 4. Geburtstag und nachdem wir eigentlich überlegt hatten ihr ein Fahrrad für den Sommer zu kaufen, meinte sie nun, sie möchte lieber weiterhin Laufrad fahren, das nur größer stellen und ansonsten lieber bei Papa hinten drauf mitfahren.
    Schon irgendwie süß oder? Somit haben wir den Fahrradkauf gedanklich erstmal auf Weihnachten verschoben.

    Bin gespannt wie der Kindergeburtstag so verlief!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche euch dann auch schon einmal alle Gute :)

      Löschen