Dienstag, 7. Februar 2017

Lotte und ihre besten Freunde ...

Freunde sind wichtig - echte Freunde noch so viel wichtiger und unendlich wertvoll!

Wie schön, dass Lotte zwei ganz tolle Freundschaften pflegen kann. Klar, sie hat durch den Kindergarten noch mehr Bekanntschaften und ist auch häufig bei anderen eingeladen. Aber zwei Freunde hat sie besonders gern.

Da ist ihr bester Freund - seit Beginn der Krippe sind sie unzertrennlich. Ein Herz und eine Seele, aber auch ab und an wie ein altes Ehepaar: Es wird auch mal gezankt!

 Dieses Bild enstand auf Lottes 2. Geburtstag - so mini!

Nicht nur, dass die Beiden im Kindergarten die meiste Zeit zusammen hängen, abends und am Wochenende WhatsApp Sprachnachrichten austauschen... Nein, die Hochzeit und das gemeinsame Leben ist bis ins Detail geplant!

Gemeinsam wollen Sie dann auf einem Schiff "hochzeiten". Später dann in einem selbstgebauten Schloss wohnen.

Wenn die Beiden sich einmal über einen längeren Zeitraum nicht gesehen haben, dann fallen Sie sich um den Hals. Küsschen werden auch gern mal verteilt.


Ach, was war das süß, als wir letztens einkaufen waren... Lotte erblickte eine Haribo Herz-Schachtel. Sie rief laut: die muss ich O. schenken! Also gekauft und am Valentinstag bekommt Lottes Kumpel das Herz überreicht.

Und was für uns Eltern besonders schön ist: Lottes "zukünftige Schwiegereltern" sind auch uns sehr sympathisch und wir treffen uns gern ab und an.

Und da ist noch die Nachbarstochter, mittlerweile 7 Jahre und ein Schulkind. Seit Jahren verstehen sich die Beiden trotz des großen Altersunterschieds blendend.


 Gern wird spontan mal ein Spieldate verabredet. Und dann wird die ganze Bude auseinander genommen.
Aber zu schön, wie die beiden Mädels zusammen spielen, immer auf Augenhöhe!


Übernachtet hat die beste Freundin auch schon bei uns. Nun muss der beste Kumpel natürlich auch mal bei uns schlafen. Vielleicht mal in den Osterferien..

Auch im Kindergarten hat Lotte einige Bekanntschaften. Morgens wird sie immer von einem lieben Mädel begrüsst, die beiden tauschen sich über den neuesten Klatsch aus (oh ja, die erzählen sich wirklich schöne Geschichten über Mama und Papa). Doch auch über einen Husten wird philosophiert, wie zwei Omas ;)

Viele Freundschaftsbücher haben wir zu füllen ... und auf zahlreichen Geburtstagen war Lottchen eingeladen.
So werden also bei Lottes Geburtstag insgesamt 10 Kinder sein. Ja, das ist eine Menge, aber meine Mama unterstützt mich an dem Tag und ich habe mir ein paar Überraschungen einfallen lassen.

Dazu aber dann in einem neuen Blogbeitrag mehr.


Und wie ist es mit euren Kids? Pflegen sie auch so innige Freundschaften?


Kommentare:

  1. Hallöchen,
    also bei uns gibts es auch "die" beste Freundin. Auch wenn die sich immer mal anzicken und nicht permanent miteinander spielen, liebt sie ihre Freundin trotzdem. Aber Freundschaftsbücher und Einladungen zu Kindergeburtstagen gab es hier noch nicht. Lag vielleicht auch daran, dass Madame immer das Talent hat zu ihrem Geburtstag krank zu sein.
    Letztes Jahr wurde es im Sommer mit ihrer "Besten" nachgeholt ;-)... Aber eben noch keine riesen Party.

    Wünsch euch viel Spaß und gute Nerven!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, anzicken kann sich Lotte mit ihrem besten Freund auch ;)

      Danke dir!!!

      Löschen