Montag, 30. Januar 2017

UNSER Papa kocht: Lasagne

Weiter geht es mit meiner Reihe "UNSER Papa kocht". Diesmal habe ich einen Klassiker ausgesucht, den es bei uns sehr oft gibt.

Lasagne


Zutaten:
  • 500g Hackfleisch gemischt
  • 400g Pizzatomaten
  • Lasagneplatten ohne Vorkochen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 1 Morzarella
  • 200g Gouda gerieben
  • 200 ml Brühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
Knoblauch und Zwiebel abziehen und fein hacken. In etwas Olivenöl die Zwiebeln glasig dünsten, dann eine Minute den Knoblauch mitbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und krümelig braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Als nächstes das Tomatenmark dazu geben und kurz anrösten.

Das Ganze nun mit der Brühe ablöschen und die Pizzatomaten einrühren. Nun schwach köcheln lassen bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Morzarella würfeln.

In einer Auflaufform, den Boden mit etwas Sauce bedecken und Lasagneplatten drauflegen. Dann wieder Sauce und wieder Platten, solange bis als letztes die Sauce kommt und diese aufgebraucht ist.

Zum Schluß die Lasagne mit Morzarella, ein paar Flocken Creme Fraiche und dem Gouda bedecken und für 30 min bei 180 Grad Umluft im Backofen auf mittlerer Schiene backen.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Wir haben gestern eure Lasagne nachgekocht und sie war unglaublich lecker. Viel besser als jede Fertigtüte �� danke für das super Rezept

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass es geschmeckt hat, wir hatten gaaaanz früher auch viel mit "Tütchen" gekocht, bis wir merkten das es ohne viel besser schmeckt bei gleichem Aufwand.

      Löschen