Donnerstag, 4. September 2014

Lotte kann - Teil 9 plus Gewinnerbekanntgabe!

Bei Lotte ist langsam der Knoten geplatzt und sie spricht ein paar Wörter!

- Mama (ich bilde mir ein, dass es das erste Wort war ;) ... leider nennt sie alle weiblichen Personen so *lach*
- Papa ... das selbe Spiel mit dem Wort, alle Männer werden mit Papa begrüßt...
- Rocky: Das war auch klar, so oft wie wir den Namen hier sagen, weil der kleine Frechdachs wieder was angestellt hat.
- Nein: Gern auch in Verbindung mit einem zweiten Nein oder einem erhobenen Zeigefinger
- Sitz: Auch hier kommt der Finger zum Einsatz ;)
- Gurke: Die liebt sie mittlerweile
- Barbie: Ihre Lieblingspuppe
- mein / meins ... Besitzansprüche hat sie also auch schon!
- Baby: Alle Kinder, die kleiner als sie sind ;)
- Wasser ... ihr Lieblingsgetränk und liebstes Spielzeug
- Moin! Ein echtes norddeutsches Mädel eben ... Als sie so morgens die Leute in der Krippe begrüßte musst eich herzhaft lachen.
- Hallo ... man ist ja höffich
- Tschüß ... mit heftigem Winken
- ach ja: Bitte und Danke klappt auch super!
- heiß ... mit einem langen ssssssssss
- Eis ... scheint ihr zu schmecken ;)
- Ei: Liebt sie am Wochenende
- Kacka ... ohne Worte
- süß ... so wie sie!
- lecker ... eigentlich lecka
- Bäh (ist das überhaupt ein Wort?) , die Zunge wird dann auch gleich ausgestreckt und ganz laut BÄÄÄH gerufen. Gern wird dann auch auf mich gezeigt ;)
- die Namen UNSERER Gastbloggerin und ihrer Tochter!
- nmal ... soll "nochmal" bedeuten und uns animieren etwas Lustiges nochmal zu machen.
- Lotte... hier müsst ihr euch ein ganz hohes betontes te vorstellen.
- Pipi ... klappt manchmal auch, dass sie es noch auf ihren Toilettensitz schafft und dort Pipi macht
- da ... und auch hier kommt der Finger zum Einsatz
- tutut beim Bobbycar fahren!
- Wah Wah, soll Hund heißen oder auch wau wau ;)
- aua begleitet mit einem wehleidigen Blick
- la la la und sie tanzt zur Musik
- süß ist ihre kleine Schnute, wenn sie "Ooh" sagt ... manchmal auch ohoh

Ja, viele Wörter sind es noch nicht, aber es wird. Und wir freuen uns über jedes einzelne.

Welches waren denn bei euren kleinen die ersten Worte? Wir sind neugierig ;)

Wie ihr wisst, Lotte ist die beste Glücksfee, darum hat sie gestern auch die Gewinnerinnen der tollen Armbänder von Stillarmbaender.de ermittelt.

 Ihr konntet euch ja für eins von den dreien entscheiden:


Max kontrolliert, ob auch alles mit rechten Dingen zugeht...


Zack, die erste Gewinnerin steht fest...


Auch die zweite war schnell gezogen:


Bei der dritten trödelte das Lottchen etwas...


Aber dann war es soweit, alle drei Gewinnerinnen:


 Herzlichen Glückwunsch und viel Freude!


Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Aktuel läuft HIER noch ein Gewinnspiel von UNS ;)

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!
    Ja, dass ist so süß, wenn das plappern los geht. Bei uns waren die ersten Wörter: Mama, Wasser, Papa, haben. Meine momentanen Lieblingswörter sind: barfuße und Matenmund! Zu süß!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Matenmund? Was das wohl bedeuten soll?!

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Hallo!

    Ich bedanke mich ganz herzlich für die große Teilnahme und die vielen lieben Kommentare zu meinem Shop und meinen Armbändern! Ich hab mich sehr gefreut! :)

    Ich wünsche den drei Gewinnern ganz viel Spaß mit den neuen Stillarmbändern!

    Ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wir haben UNS sehr über die liebe Zusammenarbeit gefreut. Ganz viel Erfolg wünschen wir dir!

      Löschen
  3. Jippieh!!! Wie toll! Vielen Dank an die zauberhafte Glücksfee. Wir freuen uns sehr über den Gewinn! Viele liebe Grüße von Helena mit dem kleinen Jonathan

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich auch riesig über den Gewinn!!! Der kommt gerade recht fürs kleine 8 Wochen alte Geschwisterchen unseres Großen und wo ich doch ständig vergesse wann ich das letzte Mal gestillt habe :D
    Vielen herzlichen Dank für das tolle Gewinnspiel und natürlich auch an eure kleine Glücksfee :-)

    Es ist wirklich zauberhaft wenn die kleinen erst einmal anfangen zu plappern. Dann freut man sich über jedes neue Wort und ist manchmal ganz erstaunt, wenn von einem auf den anderen Tag wieder ein neues gelernt wurde. "Moin" klingt ja wirklich zu niedlich :-)

    Unserer hat zuerst Papa gesagt und danach Mama (wobei er aber zwischenzeitlich "Papa" wieder velernt hatte ;-)) Dann kamen ziemlich schnell Oma und Opa nach und mittlerweile werden es aber auch langsam und stetig mehr Worte. Seine neuesten Worte die er perfekt sprechen kann sind "Paprika" und "Papagei" :-) Ansonsten hat er noch Probleme mit den weichen Lauten wie "t" und "s".
    Aber sein Lieblingswort ist derzeit "Hoppe Hei" (für Pferd ... von "Hoppe Hoppe Reiter" :-))

    Liebe Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoppe Hei, wie süß!

      Und ja, bei Moin muss ich immer lachen ;)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. juhui, ich freu mich! e-mail ist draußen! :)

    das erste wort meines sohnes war "natürlich" mama. das derzeitige lieblingswort ist "des do" (österreichisch für "das da") - wird verwendet für alles, das er eben noch nicht benennen kann!

    lg ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon gesehen, danke dir!

      des do ist ja auch ein wichtiges Wort ;)

      Löschen
  6. Moin find ich super!!
    Idas erstes Wort war auch Mama, aber mittlerweile scheint sie (mit 22 Monaten) in einer Sprachexplosion zu stecken. Täglich kommen neue Wörter dazu. Am liebsten sagt sie allerdings "Cupcake Nachtisch". Mein Mann lacht dann immer und fragt ob wir eigentlich den ganzen Tag nur Kuchen essen, während er im Büro ist. Öhm.....
    Lg Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cupcake Nachtisch, ich lach mich schlapp. Könnte hier auch demnächst das Lieblingswort werden ;)

      Löschen