Donnerstag, 9. August 2012

Endlich wieder Baby-TV

Heute war es endlich wieder soweit: Wir durften unser kleines "Uns" bestaunen. Und sooo klein ist es gar nicht mehr. Schon knapp 8 cm ist es groß. Zudem konnte man ganz toll den Kopf sehen, das Herzchen blubberte munter und auch die Wirbelsäule war klar zu erkennen. Unglaublich ist das! Die Ärmchen und Beinchen hatte es angewinkelt und ließ sich auch nicht durch den Ultraschall beim Schläfchen stören. Weiterhin bin ich total verliebt!
Ein Bildchen gab es auch, leider diesmal nicht ganz so schön wie sonst, aber in zwei Wochen geht es wieder zum Baby-TV.



Hugo, das Myom, ist leider noch etwas gewachsen. Dies führt dazu, dass wir weiterhin sehr engmaschig beobachtet werden, aber so muss ich nicht immer 4 Wochen bis zum nächsten Termin warten.
Gegen meine Symphysenschmerzen wurde mir ein ganz "schicker" Gurt verschrieben, den ich sogleich im Sanitätshaus meines Vertrauens (ha ha.. war das erste Mal dort ;) besorgte. Ich hoffe, dass er hilft, da ich momentan keinen Schritt ohne Schmerzen gehen kann.
Die Übelkeit ist nur noch ganz leicht vorhanden, meist am Nachmittag bricht sie durch. Also geht es weiterhin bergauf.
Von der Frauenärztin bekam ich dann auch gleich den Auftrag mir eine Hebamme zu suchen, sie übergab mir auch eine Liste mit Hebammen in meiner Nähe. Auch um einen Geburtsvorbereitungskurs soll ich mich kümmern und auch mal den Infoabend in der Klinik in Anspruch nehmen.
Irgendwie wird nun alles realer... Ich bin schwanger, wir bekommen ein Kind und ab Februar sind wir zu dritt! Na ja, zu fünft, unsere zwei Superhunde zählen wir auch als vollwertige Familienmitglieder.
Weiterhin überkommt mich dann leichte Panik, aber da wir nun die kritische Zeit gut überstanden haben, kann ich langsam auch ein wenig mit dem Shoppen beginnen.
Am Wochenende wollen wir schon einmal nach einem Kinderwagen schauen.
Zimmergestaltung und Einkauf vom Babykleidung wollen wir erst nach einem Geschlechts-Outing machen. Ab ca. der 16. Woche soll das wohl einigermaßen verlässlich sein. Wir sind gespannt!

Kommentare:

  1. Hach - eine schöne spannende Zeit. Das ist doch ein Junge, oder? Hihi
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, spannend, aufregend, gepaart mit Ungeduld und Panik ;)
      Junge? Wir haben gestern geschaut und geschaut und keinen Schniepi entdecken können. Hmm... Vielleicht sieht man in zwei Wochen ja schon mehr ;)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen