Montag, 22. Dezember 2014

Sooo viele Geschenke für das Lottchen - bei UNS gab es schon ein kleines Weihnachten

Nur noch zwei Mal schlafen und dann kommt endlich der Weihnachtsmann (oder das Christkind). Ich liebe diese Zeit so sehr... auch wenn das Wetter derzeit wenig weihnachtliche Stimmung zulässt und sogar am Samstag verhindert hat, dass wir den Weihnachtsmarkt besuchen.

Mit Kind ist diese Zeit des Jahres noch schöner. Nicht nur haben wir gemeinsam Plätzchen gebacken und fleißig gebastelt. Kinder zu beschenken und die freudigen und strahlenden Augen zu sehen, da schmelze ich einfach dahin!

Am Nikolaustag war leider der Großteil unserer kleinen Familie krank, doch ließ ich es mir nicht nehmen, dass Lottchen ein süßes Kleid angezogen bekam.


Sie lacht einfach zu niedlich!

Papa kaufte schnell noch einen Stutenkerl. Und so füllte sich auch Lottes Nikolausstrumpf.


Nicht nur Lottchen war neugierig, auch die Hunde wollten wissen, was der Nikolaus unserem kleinen Mädchen mitgebracht hatte...


Mittlerweile ist Lotte schon so flink beim Auspacken von Geschenken, dass sie kaum Hilfe benötigt.




Sie bekam einen Bagger... Lotte liebt "Batter" so sehr und da es bei Galerie Kaufhof letztens 20% auf Duplo kam, durfte dieses schicke Exemplar mit:


Sie war ganz angetan von ihrem neuen Spielzeug:




Anschließend gab es ein ausgiebiges Frühstück:


Der arme Stutenkerl musste dran glauben ;)

Von Lottes Oma gab es noch ein kleines Paket mit diesen tollen Sachen:


Eine Woche später wurde der Geburtstag von Lottes Tante nachgefeiert, die Großeltern ließen es sich nicht nehmen, ihrer Enkeltochter was Schönes zu schenken:





Im Köfferchen befindet sich ein niedliches Service, perfekt für ihre neue Küche, die sie zu Weihnachten bekommt.

Lotte und ihr Papa machten sich darum vergangene Woche auf zu IKEA, da es die supertolle Kinderküche reduziert zu kaufen gab.

Die Beiden genossen ihren Ausflug total (bei Instagram konntet ihr ja die Bilder bewundern ;) Es wurde Hot Dog gegessen und gebummelt.

Und dann ging es an den Aufbau während Lotte schlief:


Wie gut, dass wir so erprobt beim Aufbauen von schwedischen Möbeln sind, der Aufbau ging schnell voran.

Die Hunde beobachteten ganz entspannt das muntere Treiben:


Rocky gesellte sich dann auch zu Max, Lotte-Papa hat ganze Arbeit geleistet!


Da wir am vierten Advent mit einem Teil von Lottes Großeltern und Tante und Onkeln eine Art Vor-Weihnachten feiern wollten, stellten wir auch schon den Tannenbaum auf. Lotte-Papa ließ nebenbei das HSV-Spiel laufen...


Und hier seht ihr UNSEREN Baum:


Jedes Jahr bekommt Lotte eine eigene Kugel, dieses Jahr gab es die türkise mit dem Fuchs:


Lottes Spielsachen mussten für den Baum weichen, doch fand sie diese schnell und verteilte alles munter...


Für das gemeinsame Advents-Kuchenessen dekorierte ich ein wenig und machte eine große Kaffeetafel:


So sah es dann bei Tageslicht aus:


Lotte fand den Tisch auch nicht schlecht ;)


Nun gut, die Bücher schienen spannender ;)


Nachdem das Lottchen schick gemacht wurde, musste sie unbeding auf ihrem Bobby Car durchs Haus flitzen:





Zu niedlich, wie sie durch die Gegend rast...

Und dann ging es auf zum Restaurant, Lottes Großeltern und die andere Verwandschaft treffen:


Der stolze Papa wurde die ganze Zeit von seiner Tochter belagert...

Ausnahme: Sie erkundete ein wenig das urige Restaurant:


Ab und an war auch ihr Bagger spannender:


Beim Essen musste sie aber unbedingt auf Papas "Schuhs":


Das Essen war sooo lecker, wir waren alle pappsatt, "leider" hatte ich aber zwei Kuchen gebacken, die noch Zuhause auf uns warteten:


Der freche kleine Rocky hätte sicherlich zu gern ein Stück gehabt, seht ihr ihn frech auf dem Stuhl hocken?

Und dann gab es wieder Geschenke fürs Lottchen:


Onkel und Tante halfen ihr:


Es gab ein krachmachendes Keyboard, Lotte fand es super!


Aber dann kam das Highlight: Der erste Teil der Duktig Spielküche, den sie von ihren Großeltern zu Weihnachten bekam (den oberen Teil bekommt sie Heiligabend von ihrer anderen Oma)!


Oma und Opa fanden die Küche auch super.


Lotte zeigte gleich voller stolz, was die Küche so kann:


Das geschenkte Geschirr vom Nikolaustag wurde auch gleich mit einbezogen:


Einfach süß, wie unsere kleine große Lotte sich ganz alleine mit diesem tollen Teil beschäftigt. Ich würde sagen, dass das Geschenk ein Volltreffer ist.
Ach ja, falls ihr euch fragt, warum wir schon Weihnachten vorgefeiert haben: Lottes Großeltern und wir konnten leider später keinen anderen Termin finden. Und so war es schön, ganz ohne Stress ... Und so soll Weihnachten doch sein, Zeit mit der Familie und den Liebsten verbringen, ohne Hektik!

Nun freuen wir uns auf den heiligen Abend, mehr dazu gibt es dann bestimmt auch wieder hier im Blog!

Euch noch eine schöne Zeit bis zum 24. Dezember!

Kommentare:

  1. Richtig schöne Geschenke :)
    Nele liebt auch Bagger, gute Idee, werd ich mir merken für ihren Geburtstag.
    Zu Weihnachten gibts ja auch eine Küche.

    Schön gedeckt habt ihr und ein toller Baum...Lotte schaut richtig schick aus ( wie immer :) )

    Liebe Grüsse und Frohe Weihnachten

    AntwortenLöschen
  2. Die idee mit der weihnachtsbaumkugel ist ja auch zauberhaft. Wünsche euch ein ganz tolles weihnachtsfest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Lotte dann mal auszieht bekommt sie die dann :)

      Dir ebenfalls ein tolles Fest!

      Löschen
  3. Was für ein schöner Blogbeitrag! :-)
    Und lauter wundervolle Geschenke für eure kleine Maus! Von dem Farbschubserspiel habe ich auch schonmal was gelesen. Habt ihr das schon gespielt? Ist es empfehlenswert?
    So einen tollen Bagger hat mein großer Zwerg zu seinem letzten Geburtstag bekommen und passend dazu noch einen Kipplaster. Die sind so schön :-)
    Ich finde die Sachen und Kleidchen die Lotte anhat immer ganz bezaubernd. Besonders das auf den ersten Fotos finde ich wunderhübsch. Und euer Weihnachtsgefällt gefällt mir sehr gut! Wunderhübsch! Irgendwie habe ich mir gedacht das er "lila" Kugeln haben wird :D

    Unsere Ikea-Küche wurde heute geliefert und nun wartet sie auf den nächsten Geburtstag :-) (wir haben auch bei dem reduzierten Angebot im Online-Shop zugeschlagen)

    Liebe Grüße und ich wünsche euch schon einmal ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und ein paar schöne Weihnachtsfeiertage
    Fiona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den lieben Kommentar.
      Das Spiel hat sie schon getestet, sie verstand es nach kurzer Zeit, doch der Bagger ist noch spannender.

      Das Kleid auf den ersten Bildern habe ich selbst gemacht :)

      Wie lustig, dass du lila richtig getippt hast!!!

      Dir und deiner Familie auch alles Liebe!

      Löschen
  4. Ich finde die Idee super, das es schon vorher Geschenke gibt, dann ist es nicht so viel auf einmal am Heiligabend.
    Wie feiert ihr Weihnachten? Als kleine Familie?
    Ich wünsche euch auf alle Fälle wunderschöne Weihnachten mit der kleinen Maus!

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, dass ist auch ein toller Nebeneffekt!

      Wir bekommen am Heiligabend Besuch vom Rest meiner Schwiegerfamilie inkl. Urgroßeltern von Lotte. Zuvor geniessen wir einen gemütlichen Tag mit typischen Weihnachtsfilmen beim Kochen und wir besuchen die Lieblingsnachbarn :)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. Super schön, das sieht ja schon aus wie das richtige Kinderfest <3
    Viel Spaß mit der neuen Küche Lotti! =) Mia liebt ihre kleine Kinderküche auch sehr.

    AntwortenLöschen