Sonntag, 24. März 2013

So sieht ein schönes Wochenende bei uns aus

Nun ist es leider schon Sonntag Abend und somit ist das Wochenende schon wieder fast vorbei.
Wir genießen jede Minute als kleine Familie und verbingen so viel Zeit wie möglich zusammen.

Gestern schliefen wir erst einmal aus und frühstückten gemütlich. So gestärkt entschieden wir, doch ein wenig bummeln zu gehen, da uns ja eh noch ein paar Sachen für Lotte fehlen.

Zuerst steuerten wir ein paar Spielzeuggeschäfte an, in der Hoffnung einen Spielebogen und das perfekte Kuscheltier (ich berichtete ja bereits, dass wir weiterhin auf der Suche danach sind) zu finden. Doch so wirklich überzeugte uns das Angebot nicht.
Die Steiff Kuscheltiere sind nett anzuschauen, aber zum Kuscheln laden sie nicht wirklich ein. Auch finde ich den Preis echt ziemlich heftig.
Der Preis der angebotenen Spielebögen war auch extrem... So entschieden wir uns dann doch gestern noch fürs Online Shopping. Und ich nehme es schon vorweg: Wir haben nun den hässlichsten aller Spielebögen gekauft, aber in diversen Foren und auch bei Amazon schwärmen die Eltern sehr davon, denn die Babys lieben das olle Ding! Nun denn...

Auch fanden wir nun endlich das erste Kuscheltier für unsere Kleine. Aber mehr dazu, wenn die Sachen bei uns eintrudeln.

Ein Besuch bei HEMA durfte gestern natürlich auch nicht fehlen. Wir benötigten eh noch ein Ersatzteil für unsere dort erstandene Babywanne.
Und natürlich wurde ich auch bei der Kleidung fündig. Es gab einen niedlichen Cardigan in meinem Lieblingslook, weiß-blaue Streifen. Und da ich ja einen Fehlgriff bei den Primark Söckchen getätigt habe, kauften wir kleine Söckchen.


Doch hoffen wir, dass die Tanten der Herzen bei ihrem Primark-Shopping-Trip noch ein paar Socken finden.

Günstige Bodys fanden wir dann bei C&A.


Im Zara Online Shop sah ich eine schöne Übergangsjacke, die es auch zum Glück in der Filiale gab. Diese kaufte ich in 68 und wie alle Zara-Sachen fällt auch die Jacke so klein aus, dass Lotte diese nun bald anziehen kann.


Bei H&M erstanden wir dann noch eine coole Sweatjacke.


Somit sollte unsere Tochter erst einmal für den Frühling gerüstet sein.

Gestärkt haben Papa und Mama sich bei Woyton mit dem leckersten Käsekuchen, den es gibt, der ist so locker und leicht, einfach himmlisch!

Unsere Tochter verpennte den Ausflug mal wieder, so dass ich meinen neuerworbenen Stillschal also nicht ausprobieren konnte / musste.

Heute konnten wir irgendwie nicht wirklich lange schlafen. So genossen wir es aber ganz langsam in den Tag zu starten. Frühstücken, ausruhen, Bad putzen, duschen... Mittags machten wir uns dann mit den Hunden und der Kleinen auf, um in unserem Lieblings-Wald spazieren zu gehen. Da es bitterkalt und windig war, mummelten wir uns ganz dick ein. Lotte bekam ein trendy und sportives Outfit verpasst.


Dank der vielen Bäume war es im Wald sehr windgeschützt und wir genossen die frische Luft. Die Hunde tobten und schnüffelten und ihr könnt raten, was unsere Tochter machte ;)




Auf dem Heimweg machten wir noch Halt, weil wir so einen Kuchen-Hunger hatten. Zuhause gab es dann leckeren Kuchen mit Ostfriesentee. Gemütlich lassen wir nun das Wochenende auf der Couch ausklingen und freuen uns schon jetzt auf das nächste und vorallem lange Wochenende!

Habt noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Das klingt wirklich nach einem gelungenen Wochenende. Bei den Klamotten sind wirklich soooo süße Sachen dabei :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider vergehen die Wochenende nur viel zu schnell...

      Mir gefallen die Sachen auch sehr. Ich könnte ständig für die Kleine shoppen gehen, leider sieht das mein Bankkonto nicht so ;)

      Löschen
  2. Das geht mir auch so - ich könnte auch immer weiter Babysachen shoppen. Ich musste jetzt auch noch das ein oder andere nachkaufen. Ich hatte fast ausschließlich Strampler in 56 gekauft und es fehlten jetzt Hosen und Oberteile. Der Hema Cardi ist auch ganz nach meinem Geschmack - echt schön :). Unsere Maus verschläft die Spaziergänge bisher auch immer!

    Kannst du mal berichten wie du mit dem Stillschal zurecht kommst, wenn du ihn ausprobiert hast? Ich hatte mir in der Schwangerschaft einen ausgeguckt, aber mich nicht getraut zu bestellen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Babyshopping macht echt so viel Spaß, nur wachsen die Kleinen da viel zu schnell raus derzeit, deswegen spare ich mir derzeit teure Kleidung einfach.

      Also habt ihr auch eine brave Maus, sehr schön ;)

      Beim Testen des Stilschals Zuhause schnitt er gut ab. Das Kind liegt gut drin und man kann den über seine gesamte Brust legen.
      Ich bin gespannt, wie es dann in der Öffentlichkeit klappt. Bin da ja echt kein Fan von...

      Liebe Grüße!

      Löschen