Dienstag, 18. März 2014

UNSER Papa kocht ... und DU kannst gewinnen!

Wie bereits berichtet, wurde ich von der lieben Lotte-Mama mit einem Sushi-Kochkurs von mydays überrascht.

Nun war es soweit und ich habe ca. 3 Stunden gelernt, wie man unseren Lieblingssnack zubereitet.

Voller Vorfreude traf ich also am Ort des Geschehens ein.


Obwohl ich pünktlich war, waren bereits fast alle Teilnehmer vor Ort. Insgesamt wurden es 13 Leute und jeder hatte seinen eigenen Arbeitsplatz mit Schneidebrett, sehr scharfen Messer und einer Sushi-Rollmatte.


Zur Begrüßung gab es ein Glas Sekt und ein kleinen Happen zur Stärkung.


Nachdem alles verputzt war, hat sich die nette Köchin vorgestellt und uns in die Geheimnisse der Sushireis-Zubereitung eingeführt, was wohl der aufwendigste und schwierigste Teil beim Sushikochen ist.
Hier kann man viel falsch machen.
Gut das wir für den Kurs schon fertigen Reis bekommen haben.

Nun ging es also los.

Zuerst mussten ein paar Zutaten in sushigerechte Form gebracht werden. Es waren Gurkensteifen und Avokadostreifen.


Als nächstes wurde uns gezeigt, welche Zutaten in welche Rolle gehört und wie man am Besten das Rollen ausführt.

Dieser Teil hat am meisten Spass gemacht und ich war mit meinem Ergebnis schon sehr zufrieden.


Im zweiten Teil wurden uns die sog. "Inside Out" Sushi gezeigt, wo der Reis außen ist und ein Sushi, das etwas mehr Zutaten in sich hatte.


Bis auf die selbst geschnitten Gurken und Avokado waren die anderen Zutaten bereits rollbereit zubereitet.

Nachdem alles fertig gerollt war, mussten nur noch die Rollen in perfekte Stücke geschnitten werden, hier hatte ich bei der ersten Rolle etwas Probleme mit dem Augenmaß , aber bei den weiteren ging es dann besser von der Hand.


Das ganze Selbstgemachte Sushi durfte man in praktischen Boxen und einer Tüte mit Stäbchen, Sojasauce, Wasabi, Ingwer und Rezepten mit nach Hause nehmen.

Dies war so viel, dass es im Geschäft, wenn man es zu Restaurantzeiten bestellt hätte ca. 70 EUR gekostet hätte. Somit gab es für Lotte-Mama und mich nur Sushi zum Abendessen und wir wurden mehr als satt.


Zum Schluss gab es noch ein Gläschen Wein. Auch andere Getränken waren inklusive und konnten während des Kochkurs bestellt werden.

Fazit: Es war ein tolles Event und man hat viel gelernt.  Zudem hatte man hinterher ordentlich was zu Essen für zu Hause. Ich kann das ganze nur weiterempfehlen ! Die einzig traurige Erkenntnis: Sushi zu Hause selber nachzukochen ist meiner Meinung nach ein sehr aufwendiges und teueres Unterfangen, da die Zutaten sehr hochwertig und speziell sind und auch schwer zu beschaffen. Man könnte sich auf einfache Maki beschränken, aber möchten man das ?

Lotte-Mama hat mich mit diesem tollen Event überrascht,  als Dankeschön bieten wir euch nun ein echtes Highlight:  Wir verlosen einen 50€ Gutschein für ein Event von mydays.de!


So einfach könnt ihr mitmachen:

Sagt uns einfach hier im Kommentar, welches Event ihr mit dem Gutschein buchen würdet!

Teilnahmebedingungen:
- Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein
- Euren Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich haben
- Eine gültige E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme angeben!
- Keine Barauszahlung 
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Das Gewinnspiel endet am 31.03.2014 um 23:59:59 Uhr. Anschließend wird der Gewinner oder die Gewinnerin von unserer Glücksfee Lotte gezogen.


Ihr habt die Chance auf Zusatzlose (bitte teilt UNS im Kommentar dann bitte die jeweilige Information mit):
- Ihr seid Leser unseres Blogs über GFC, Bloglovin oder Blog Connect (Bitte im Kommentar schreiben)
- Facebook-Fans von UNS erhalten ebenfalls ein Zusatzlos (auch dies bitte im Kommentar erwähnen)
- Ihr teilt das Gewinnspiel auf Facebook (ebenfalls im Kommentar erwähnen)

Wir drücken euch ganz doll die Daumen!!!

Hab einen wunderschönen Tag
euer Lotte-Papa

Anmerkung: Der Gutschein wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt!

Kommentare:

  1. Oh wow, das schaut ja lecker aus und hat sicher auch gut geschmeckt.
    Also ich würde meinem Mann ein Braukurs und Bierverkostung schenken wollen, denn sowas interessiert ihn sehr.
    Danke für die Verlosung

    AntwortenLöschen
  2. Achja, ich lese deinen Blog, bin fan auch FB und teile das Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meike, bitte gib noch eine E-Mail Adresse an :D

      Löschen
  3. Dieses Event klingt ja wirklich super! Da komme ich auch auf den Geschmack mal einen Kochkurs mitzumachen ;)
    Ich habe mich mal durch die Mydays-Events durchgeklickt und würde mich definitiv für das Romantikwochenende Voyage D'amour für Zwei entscheiden.Das Klingt nach einem Super Wochenende für Zwei zum entspannen :)
    Ich bin Leser eures Blogs und mir gefällt auch eure Seite bei Facebook;)
    PS: Macht weiter so mit eurem Blog! Er ist großartig und immer wieder spannend zu lesen ;)
    Liebe Grüße Luisa S. aus Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Luisa , bitte gib noch eine E-Mail Adresse an :D

      Löschen
  4. Hört sich super spannend an - obwohl ich nicht so der Sushifan bin. Ein tolles Geschenk. Toll, dass man dann auch so viel mit nach Hause nehmen kann - der Geschenkegeber muss ja schließlich auch beurteilen, ob es sich gelohnt hat und das hat es scheinbar sehr :D
    Ich finde es gibt ganz viele tolle Erlebnisse, die man auf der mydays Seite buchen kann. Ich würde mich aber wohl für ein Paar-Ding (vielleicht Wellness zu Zweit oder einen Städtetrip) entscheiden und dann was zu zahlen - mein Freund kommt nämlich im Mai (blöde Fernbeziehung :-(...) und dann könnten wir was Schickes unternehmen :-) Das wäre richtig klasse.

    Folge euch via GFC

    kristine1987(dieses komische kleine Zeichen ^^)gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Bohr toll! Da versuch ich unser Glück und würde ein Wochenende mit Wohlfühlen für uns ohne Kind buchen! ;) Also ein Wellnesswochende! Das wäre wirklich toll. Zusatzlose nehme ich alle drei in Anspruch.
    Ansonsten sieht das Suhsi sehr gut aus auch wenn ich keins esse. Klasse!

    LG Bianca
    mamahoch2@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. juhui, der sushi-kurs wäre auch genau das richtige für mich! würd mich riesig freuen, hier zu gewinnen!

    lg ina (ina.schenk(at)hotmail.com
    (ich folge euch über bloglovin)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr 2!
    Ich würde mich wohl für ein Foto-Shooting entscheiden. Ein Familien- oder Outdoor-Shooting (am besten kombiniert) wäre toll. Ein toller Gewinn übrigens, ich bin gespannt... Viele Grüße von Maria, die euch über Bloglovin folgt....) maklind@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Gewinnspiel und ein super Erlebnis was du hattest.

    Ich bin Leser vom Blog, Fb und teile gleich unter "Jessica Elektra"

    Meine Email lautet:
    Elektra.Rumpelstilzchen@yahoo.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Doofi... ^^ Tolles Erlebnis was der Papi hatte. ;)

      Löschen
    2. Little Romance für Zwei oder Krimi Dinner würden wir uns wohl aussuchen. Einfach das wir nach 18 Monaten Elternsein ein paar Stunden fürs uns haben. Es wäre das erste Mal ohne unseren Goldspatz .

      Löschen
  9. Ich habe vorgestern auch selber Sushi gemacht, es war so lecker *_*
    Liebe Grüße, Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
  10. Sushi <3<3<3
    Ich habe großen Appetit auf Sushi, aber durch die Schwangerschaft verzichte ich momentan lieber darauf. Mich nur auf Gurken- und Avocado-Füllungen zu beschränken, ist leider nicht wirklich ein Ersatz...
    Ich würde mit dem Gutschein einen Dessert-Kochkurs buchen :-)
    Ich folge eurem Blog und bin Facebook-Fan.

    Liebe Grüße
    Nana Püppi
    nanapueppisfamilie@gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lotte-Papa :) Wow, eure Sushi sehen ja sehr lecker aus, das macht echt Lust auf mehr! Ich hab noch nie selber Sushi gemacht, aber ich ess sie eigentlich sehr gerne. Vielleicht sollte ich das auch mal lernen :)

    Vielen Dank für die tolle Gewinnchance! Sollte mir die kleine Glücksfee hold sein, würde ich den 50 Euro Gutschein für eine kleine Auszeit für Sassy-Papa und mich nehmen, nachdem wir jetzt 3,5 Jahre ausschließlich zu dritt unterwegs waren. Eine Segwaytour wäre mal toll. Oder vielleicht eine Bunkerführung, wir erkunden gerne Orte mit Geschichte. Oder aber, ich packe die Gelegenheit beim Schopf, zahle noch was dazu und schenke dem Sassy-Papa die langersehnte Quad-Tour zum baldigen Geburtstag ;) So viele Möglichkeiten <3

    Alles, alles Liebe und herzliche Grüße,
    Josy
    applytree[at]yahoo.de
    Follower via bloglovin

    AntwortenLöschen
  12. Ich fände ein Dinner in the Dark mal sehr interessant.

    Liebe Grüße

    Ina

    Ich folge euch hier, bin FB-Fan und habe geteilt ;-)

    pearlina @web.de

    AntwortenLöschen