Mittwoch, 9. April 2014

UNSERE Testecke - Praktisches Still-Unterhemd

Lottchen ist nun 13 Monate und ich stille noch ... Da bin ich immer wieder dankbar praktische Hilfsmittelchen zu finden, die mir das Stillen erleichtern.

Heute möchte ich euch über das wirklich tolle Still-Unterhemd von Carriwell berichten.


Bereits in der Schwangerschaft habe ich mir Still-Bustiers zugelegt, ohne Bügel und aus elastischem Material. Superbequem auch in der Nacht.

Nun wurde ich auf diesem unglaublich tolle Still-Unterhemd aufmerksam:

Das Still-Top von Carriwell.


Es verbindet die praktischen Eigenschaften eines Still-BHs mit denen eines wärmenden und figurformenden Unterhemdes. Im Brustbereich stützt der eingearbeitete BH die Brust, die Schalen lassen sich beim Stillen herunterklappen. Mit seinen breiten, verstellbaren Trägern kann das Hemd perfekt der sich verändernden Figur angepasst werden.

Besonders ansprechend fand ich den figurformenden Aspekt an dem Top. Nach der Schwangerschaft ist die Figur leider etwas aus der Form geraten und frau fühlt sich dann nicht immr wohl. Das Carriwell Unterhemd ist trotz der stützenden Funktion angenehm zu tragen.

Mit einem Preis von 32€ ist es im mittleren Preissegment und meiner Meinung nach sollte Komfort einem das Wert sein.

Ich habe mich für die Farbe schwarz entschieden:


Beim Stillen überzeugte das Top ebenso, dank des Verschlusses war es leicht mit einer Hand zu öffnen und das Lottchen konnte leicht "andocken".


Von mir gibt es daher:

5 von 5 Testblumen
Und was tragt ihr während der Stillzeit? Über Tipps und Tricks würden sich bestimmt so einige Leser freuen :D



Kommentare:

  1. Oh, Danke für den Tipp!
    Ich nutze bisher ein Stillbustier von Medela (sooo bequem, aber nicht gerade hübsch) und einen Still-BH von Anita, der zwar besser aussieht, aber nicht so bequem ist wie das Bustier.
    Von allen anderen getesten BHs und Bustiers bekam ich bisher Milchstaus.

    Das Stilltop sieht bequem aus. Und praktisch! Dann brauche ich nicht mehr extra ein Trägertop über den Still-BH ziehen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir der Tipp helfen konnte. Ich habe auch die Medela Bustiers, ich mag sie gern, aber mir fehlt derzeit wirklich ein Top, daher ist das nun echt toll!

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Ich habe auch Medela und einige andere günstige BHs, die mich aber alle nicht überzeugen. Aber nachdem ich lange nach praktischen Stilloberteilen gesucht habe, kaufe ich jetzt immer günstige Tops und T-Shirts die einen weiten Ausschnitt haben und/oder dehnbar genug sind um dann den Ausschnitt einfach über die Brust zu ziehen. Das geht schnell und ist super praktisch! Dabei ziehe ich den BH meist gleich mit runter und mache die Verschlüsse schon gar nicht mehr auf, von daher bin ich schon am überlegen, normale Bustiers und BHs zu kaufen....

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe erst beim zweiten Kind diese Unterhemden entdeckt und habe quasi 1 Jahr lang darin gelebt, bis zum Abstillen (meine Tochter ist in Lottes Alter, hat sich leider mit 11 Monaten selbst abgestillt und will lieber alles was die große Schwester isst und trinkt).

    Ich hatte die von H&M: im Zweierpack schwarz und weiß für 19,95, ganz bequem. Nun hab ich mir gerade erstmal richtig tolle BHs gegönnt. Nach zweimal 1 Jahr stillen brauchte ich neue und hab mir die verdient :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wie cool, dann kanntest du die schon.

      Ich bin gespannt, ab wann Lotte sich anstillt, momentan scheint dies noch sehr weit weg...

      Löschen
  4. Guten Morgen, ich habe fast nur die Bustiers von Medela angehabt und auch ein Top. Ich habe mich wohler gefühlt wenn ich die auch Nachts tragen konnte und mit denen hat da einfach nichts gedrückt. Meine beiden haben sich beide mit ca. 9 Monaten selbst abgestillt.
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nachts fand ich am Anfang auch wichtig, dass ich die Bustiers anhatte. Zum Glück pendelt sich das mit der Milchproduktion irgendwann ein.

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. Das Still-Top sieht total bequem aus und figurformend ist immer gut :-)
    Ich habe mir bisher noch keine neuen BH's bzw. Still-BH's zugelegt, weil ich nicht weiß, wie groß die Brüste werden? Bisher habe ich immernoch die gleiche Körbchengröße wie vor der Schwangerschaft, ich bin gespannt...

    AntwortenLöschen