Freitag, 13. September 2013

Lotte kann... Teil 4 - und die Ergebnisse der U5 liegen vor

Der letzte "Lotte kann" Beitrag ist noch gar nicht so lange her. Aber unsere kleine Raupe entwickelt sich einfach sooo schnell.

Zudem haben wir die U5 (am 05.09.) ganz erfolgreich hinter uns gebracht.

Meine Muttermilch scheint wirklich grandios zu sein, denn unsere Tochter misst bereits 71 cm bei einem Gewicht von 7.380 Gramm. Wie sagte die Kinderärztin "Ganz der Papa, groß UND schlank" :P
Dann "meckerte" sie mit uns, weil Lotte sich immer wieder hingesetzt hat. Angeblich würden wir das zu sehr fördern, wie sollten sie lieber mal krabbeln lassen. Wie gut, dass Lotte ihr schnell all ihre Fähigkeiten zeigte. Somit ergab die Ärztin sich (es war leider mal wieder nur die Vertretung unserer eigentlichen Kinderärztin...) und stufte unser Baby als Einjährige ein.
Wehmütig nahmen wir dies hin... Die Zeit verfliegt... Ich erinnere mich noch gut an die ersten Tage mit unserem Töchterchen. Sie konnte kaum die Augen offen halten und wenn, dann gingen diese meist in verschiedene Richtungen und nun, sechs Monate später kann ich dies über sie schreiben:

Lotte kann:
- sitzen ohne umzufallen, lässig mit einem Beinchen abgespreizt.


- krabbeln, ja, das Robben ist nun wirklich zu einem kontrolliertem und recht schnellen vorwärtsgerichtetem Krabbeln geworden.


- laut lachen, wenn man sie kitzelt.

- Küsse verteilen, wenn man sie danach fragt und sie gerade Lust dazu hat.

- sich selbst gut beschäftigen:


- ihren Namen verstehen und ihren Kopf dem Rufenden zuwenden.

- ziemlich cool und lässig sein oder auch würdevoll wie die Queen durch die Gegend winken.

- stehen... Ja, sie steht... Zwar noch wackelig und auch nicht für lange Zeit, aber sie hangelt sich einfach an Gegenständen oder auch an uns hoch und guckt keck durch die Gegend!

- mir immer noch täglich vor Freude und Dankbarkeit die Tränen in die Augen treiben!

 Ein paar Impressionen unserer Lotte der letzten Tage:


Das Tagesbettchen wurde als Laufstall umfunktioniert, doch aufgrund des großen Bewegungsdranges von Lottchen ist sie da eigentlich fast nie drin...

Wenn unsere Kleine etwas unbedingt haben will, dann robbt und krabbelt sie dort so lange hochkonzentriert hin, bis sie ihr Ziel erreicht hat:


Wir sind stolz auf unser Mädchen, aber das wären wir wahrscheinlich auch wenn sie immer noch nur den Flieger auf dem Bauch üben und nicht lässig sitzen würde... Ganz ehrlich, wir fördern keine ihrer Fähigkeiten derzeit. Wir legen sie halt viel auf den Boden, sie beobachtet die zwei verrückten aber treuen Hunde und mag gern in ihrer Nähe sein.
Vielleicht unterstützt dies ihren Tatendrang.

Also liebe Mamas, das hier soll kein Wettberwerb sein nach dem Motto "schaut her, unser Kind kann schon supertollemega Sachen". Lotte hat ziemlich lange in Bauchlage verharrt und ich habe immer gesagt: Irgendwann wird sie es auch wieder auf den Rücken schaffen, schließlich kenne ich keinen, der mit 20 Jahren sich nich hin- und herkullern kann ;)

Habt einen schönen Freitag - bald ist Wochenende!

Kommentare:

  1. Ich finde nicht, das es als Wettbewerb rüber kommt.
    Die kleine Maus ist eine von den ganz schnellen, ist doch sehr ungewöhnlich, was sie alles schon kann, ich finde es klasse❤
    Andererseits ist die Babyzeit irgendwie kürzer dadurch:(
    Hat alles Vor- u. Nachteile, verhindern kann man es ja doch nicht....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast soooo recht.. Ich vermisse auch ein wenig das Baby in Lotte...

      Löschen
  2. Ach mach dir keinen Stress wegen dem Konkurrenz-Denken. Ich kenne viele Babys, die schneller laufen können, als Norea. Na und? Irgendwann laufen sie ALLE und dann ist es doch total wumpe, wann wer angefangen hat.

    Deine Lotte ist toll, so wie sie ist! :-*

    Weiter so, kleine Maus!

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es meist amüsant, was die Mamis alles so auf den Tisch bringen. Wie eine Art Poker, wer kann mehr bieten ;)

      Süß von dir!!!

      Liebste Grüße zurück!!!

      Löschen
  3. Ich bin Stolz auf euer kleines großes Lottemädchen! Sie ist so eine süße Maus und ich finde sie macht das richtig toll :)!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch nicht, dass es wie ein Wettbewerb wirkt. Ich schreibe auch alles auf, was Kalea kann. Weil ich eben es vor allem für mich und auch für sie festhalten will. Es gibt zig Sachen, die andere Kinder schon konnten, die Kalea erst später gemacht hat. Das schreibe ich aber nicht auf. Warum auch. ;)

    Die Bilder sind übrigens wieder sehr süß!

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir!

      Vielen lieben Dank :D

      Und euch auch ein tolles Wochenende!

      Löschen
  5. wow. Sie ist aber echt ne fixe Maus :) Ich finde sie sieht immer so süß aus :-) habt ein tolles Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :D Aber dein cooler Sohn ist auch zucker und die Mama sowieso ;)

      Löschen
  6. Wow! Lotte ist ja wirklich eine von den ganz schnellen! Wenn ich mich so an unseren Zwerg erinnere ist er ein kleiner Spätzünder. Mit 7 Monaten konnte er sich gerade mal vom Bauch auf den Rücken kugeln und mit 10 Monaten krabbeln. Aber jedes Kind ist individuell und hat seine eigene Geschwindigkeit. Ich sehe deinen Beitrag auch nicht als "oh schaut was mein Kind alles schon kann an". Vielmehr ist jede Mutter doch unheimlich stolz was ihre Kleinen können und neues lernen :)
    Also mach immer weiter so kleine Lotte!

    Genießt die Zeit in der sie noch krabbelt, ehe ihr euch verseht wird sie laufen *g*
    Ich finde Lottes Sachen auf den Bildern auch wieder total hübsch! Ihr habt eine wirklich süße kleine Maus :)

    Liebe Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Zeilen!

      Ich hoffe auch, dass das Laufen noch etwas auf sich warten lässt und auch gern die Zähne ;)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  7. Sie ist wirklich eine ganz Schnelle, gut macht sie das! Kann aber verstehen, dass ihr dem kleinen Baby hinterher trauert ;) ging ja doch flott jetzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, viel zu schnell... Aber vielleicht macht sie nun mal ne kleine Pause ;)

      Löschen