Samstag, 16. August 2014

Heute im Test: Carriwell Schwangerschafts-Tankini!

Nein, nein, mit diesem Testbericht oute ich mich nicht als schwanger. Den Carriwell Tankini hat eine ganz liebe Gastbloggerin für euch gestestet, die ich aus meiner Mami-Internet-Gruppe kenne und einfach bezaubernd finde. Daher freute es mich auch, dass ich ihr mit dem Tankini eine kleine Freude machen konnte. Im Austausch hat sie einen kleinen Bericht für euch da gelassen, aber lest selbst:

Ich habe das Glück gehabt zur richtigen Zeit schwanger zu werden und somit das Angebot bekommen einen Schwangerschaftstankini, von der Marke Carriwell, zu testen. 
Er kam in einer kleinen Plastilverpackung, die man mit Druckknöpfen wiederverschließen kann und einer kleinen Übersicht über verschiedene Produkte, die diese Firma, für schwangere und stillende Frauen anbietet (die Still BHs werde ich mir definitiv auch noch anschauen). 

Ausgepackt lag ein klassisch schwarzer Tankini, mit Neckholdercut vor mir. 


Die Cups sind abgenäht/durch einen Steg getrennt vom Bauchteil und bieten somit besseren Halt. Sie mit herausnehmbaren Einlagen versehen. 
Der Neckholder ist im Nacken durch Binden regulierbar, dass er bequem getragen werden kann. An den Seiten vom Bauchteil sind Falten eingenäht, die sich dem Bauch und dessen Wachstum anpassen. Der Stoff ist sehr elastisch und stützt sehr gut. Ich empfand ihn als sehr angenehm zu tragen. 

Ich trage Konfektionsgröße 38/40 und die Größe M war perfekt für mich. Das Unterteil hat auch seitlich diese Falten eingenäht, die sich der Figur anpassen. 

 
Es ist leicht höher geschnitten, was ich sehr angenehm empfinde, denn so klafft zwischen Oberteil und Unterteil kein Bauch dazwischen raus, wenn man das nicht möchte, trotzdem ist es nicht zu hoch geschnitten, dass es unangenehm drückt, es passt einfach gut. 

Einziger Kritikpunkt ist, dass die Cupeinlagen ein bisschen größer sein könnten, man sieht es von aussen nicht, aber ich empfand sie als etwas zu klein für die Cups. 


Aber alles in allem ein toller Tankini, den man auch nach der Schwangerschaft weiter tragen kann, bis die Schwangerschaftspfunde purzeln, denn er kaschiert durch seinen Schnitt sehr gut und hält alles dort wo es hingehört.

Vielen Dank meine liebe N. für deine Einschätzung!

Wer ebenfalls auf der Suche nach einem Badeanzug oder Bikini ist:
Der Schwangerschafts-Tankini von Carriwell ist in Schwarz in den Größen S bix XL für ca. 35 Euro im ausgesuchten Fachhandel sowie online, z.B. über www.babyartikel.de, erhältlich.

Anmerkung: Das Produkt wurde der Testerin kosten- und bedingslos zur Verfügung gestellt. Keiner von uns wurde für den Beitrag bezahlt.

Kommentare:

  1. Sehr schöner Tankinki! Ich habe mir einen bei Bon Prix bestellt, den ich im heißen Sommer teilweise sogar ind er Wohnung trug. ;) Zum Glück kann man ihn an den Seiten noch etwas hochraffen, falls es zu warm am Bauch wird. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Bon Prix soll auch gute Umstandssachen haben... :D

      Löschen
  2. Huch, das seh ich jetzt erst.
    Bitteschön, hab ich gern gemacht und ich muss mich bedanken für das tolle Tankini

    AntwortenLöschen