Montag, 19. August 2013

Lotte kann... Teil 3 und Einblick in unsere Geburtstagfeierlichkeiten :D

Nun ist Lotte genau seit einem halben Jahr bei uns ... verzaubert und bereichert unser Leben. Seit 6 Monaten dürfen wir eine Liebe erfahren, die wir vorher nicht kannten und wir ahnten bis zu ihrer Geburt nicht, welche Gefühle solch ein kleiner Mensch in einem auslöst!

Diese Monate sind irgendwie nur so verflogen, Lottchen ist in dieser Zeit schon so groß geworden und lernt jeden Tag etwas Neues dazu.

Lotte kann:
  • alles in den Mund nehmen und ansabbern. Es scheint ein innerer Zwang zu sein, sie macht auch vor meinen Händen keinen Halt ;)
  • fleißig durch die Gegend robben, schneller geht es rückwärts, aber sie rutscht nun auch schon gern vorwärts
  • sich ihr Lieblingsspielzeug alleine aussuchen und wenn es entfernter liegt sich irgendwie dorthin robben, krabbeln, rutschen (manchmal auch fallen lassen ;)
  • Rocky jagen: Sie ist von seinem langen Fell fasziniert und muss es anfassen, Rocky ist meist wenig angetan und verzieht sich schnell. Aber er lässt sich wirklich Vieles von ihr gefallen.
  • sich nur noch mit einer Hand abstützen
  • sich ab und an alleine hinsetzen
  • Haarspangen tragen
  • am großen Zeh ihres Fußes lutschen...
  • lauthals lachen, meist, wenn ein Hund in ihrer Nähe ist. Sie LIEBT Hunde.
  • angestrengt und hochkonzentriert ihr Spielzeug erkunden. Sie macht dann eine richtige Denkerstirn dabei
  • rummeckern und das lauthals. Bevorzugt mit Papa beim Wickeln
  • mit uns duschen. Für ihre Badewanne ist sie schon viieeeel zu groß. Am meisten macht ihr aber das Baden mit Papa Spaß.
  • derzeit einfach nicht ohne Mama sein. Also wird das Kind überall mitgeschleppt. 
  • nicht so gut schlafen, nur in Mamas Armen schläft sie ganz ruhig und auch lange. Das ich aussehe wie ein Zombie muss ich nicht erwähnen, oder?
  • Menschen in ihren Bann ziehen. Sie flirtet was das Zeug hält.
  • ihre kleinen Armen um uns schlingen und sich fest an uns rankuscheln
  • feuchte Küsse verteilen :D oder auch gern wie ein zahnloser Vampir in die Wange beißen und lachen.
  • die Hunde zu ihren persönlichen Bodyguards machen.
  • ganz fest an meinen Haaren rupfen! Von wegen die Haare fallen wegen der Hormone aus...
  • uns jeden Tag aufs Neue unendlich glücklich machen und uns zeigen, was im Leben wirklich wichtig ist! 
Wie ihr wisst, hatten wir ja in den vergangenen Tagen Geburtstag (Rocky hat übrigens morgen seinen 11. Geburtstag!).

Am Freitag wurde ich von meinem Mann mit einem Armreif überrascht, welches ich mir seit Monaten sehnlichtst gewünscht habe.


Ein schlichter Silber-Ring, der den Namen Charlotte trägt. Wunderschön... Und außerdem gab es dann noch einen entzückenden Blumenstrauß!


Um ein wenig hübsch für den anstehenden Besuch zu sein, fuhren wir am Samstag zum Friseur. Dieser befindet sich in einem großen Einkaufszentrum. Kaum waren wir dort angekommen, stolperten wir in eine Menschenmenge... Ross Antony, der quirlige Blondschopf war zu Gast. Er bemerkte uns und tüdelte mit Lottchen ein wenig rum. Sehr sympathisch, also machten wir auch gleich ein Foto mit ihm ;)


Ein Glück, dass wir uns extra für den Samstag so schick machten:


Zuhause angekommen gingen dann auch schon die Vorbereitungen für den Sonntag los.
Ich backte die leckere und doch einfache Ritter Sport-Torte:


Wie jedes Jahr feiern Lotte-Papa und ich zusammen unser Älterwerden. In diesem Jahr werden wir erst Anfang September mit der Familie feiern, da die Schwiegereltern sich ein schönes Wochenende gönnen und andere Feierlichkeiten dort anstehen.

So wurde an diesem Sonntag nur im ganz engen Freundeskreis gebruncht. Während Lotte-Papa und ich umher wuselten, vergnügte sich das Kind auf der Krabbeldecke, was anscheinend dann aber doch irgendwann ermüdend war und man hörte schnell nur noch ein leises Schnarchen:


Für den Besuch machten wir eine Art Tafel, so dass jeder sich von den Leckereien bedienen konnte, ohne aufstehen zu müssen.


Leider musste meine beste Freundin absagen, denn das Töchterchen ist krank... Doch sie schickte ihren Mann als würdigen Vertreter vorbei, im Gepäck hatte er neben zahlreichen Geschenken (ihr seid echt verrrrrrüüüückt!!) eine superleckere Rote Grütze Torte. Die wurde dann mittags zusammen mit meiner verspeist.


Der Sohn meiner Cousine ist echter Lotte-Fan und der einzige, der sie wirklich Charlotte nennt, sooo süß ist das. Die beiden spielten sogar zusammen, dank ganz lieber Gäste hatte ich eh meist die Hände frei, da die Kleine immer irgendwo bespaßt wurde.


Und wie schon erwähnt bekamen wir unzähliche Geschenke. Von meinem Kumpel gab es einen großzügigen Gutschein für meinen Mann und mich für ein tolles Restaurant. Wir freuen uns schon jetzt, wenn wir vielleicht einmal einen babyfreien Abend machen können!
Weil unsere Freunde uns alle so gut kennen, gab es so tolle und passende Geschenke: Ikea-Gutscheine, Back-Accessoires, ein Kochbuch über Babybreie (grandios!), einen supersüßen Kaffee-Becher, interessante neue Gewürze und und und...
Unsere Tochter sahnte hierbei ebenfalls ab :D Ein neues Buch bekam sie, Spielzeug und ihren geliebten Streifenbody in 86. Voll toll.


Von der lieben Yogi Belle gab es eine Karte und Andeutungen über ein weiteres Geschenk. Die Belle Familie wird uns aber eh ab Donnerstag besuchen und wir verbringen einen gemeinsamen Familienurlaub bei uns. Wir sind schon soooo gespannt!!!

Nun ruhen Lottchen und ich uns aus... die Hunde machen es uns nach ;)

Wir wünschen euch einen tollen Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Lotte kann.....schon wirklich viele tolle Sachen mittlerweile und die Haarspange <3
    Klingt nach einem richtig tollen Sonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind auch immer wieder überrascht wie schnell das nun alles geht.

      Und ja, die Spange macht sie noch süßer :)

      Löschen
  2. Oh wie suess euer Lottchen heißt ja wie ich. Sie ist soooo groß geworden! :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh so schöne Sachen habt ihr bekommen :-). Ich bin ja ganz Stolz auf Lotte, was sie alles schon kann! Ganz toll! Ich freu mich schon doll auf euch :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die süße L wird dich auch bald so überraschen und bald tanzen uns die Mäuse auf dem Kopf ;)

      Und wie wir uns erst freuen!!! Shopping, Essen, Babys kuscheln und einfach nur Spaß haben :D

      Löschen
  4. Ui ui ui, so viele schöne Dinge erlebt und zum Lesen! Toll! Was wollte ich sagen.. *hochscroll* Achja: Das T-Shirt von Primark haben wir natürlich auch! Und die Lotte sieht für Samstag auch super süß aus! Du scheinst auch blau-Töne für Mädchen zu mögen ;-)

    Hat Lotte überhaupt keine Probleme beim Krabbeln mit dem glatten Boden? Norea versucht es ja immer wieder, rutscht aber einfach wieder in ihre Robb-Position :-/

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, was wollte ich sagen ;)

      Da ich selbst gern blau trage, muss Lotte da auch durch ;) Und natürlich dürfen Streifenshirts nicht fehlen... Aber natürlich ist auch rosa dabei. Weiß finde ich für sie auch immer toll. Nur beige steht ihr so gar nicht, türkis leider auch nicht und Neontöne generell nicht.
      Aber trotzdem bin ich mir sicher, dass sie in einigen Jahren sagen wird, dass wir sie schrecklich angezogen haben ;)

      Am Anfang rutschte Lotte beim Robben weg, aber eher auf der Krabbeldecke. Unsere Fliesen und auch das Laminat sind rau, also nicht wirklich glatt.
      Trotzdem haben wir eine neue Anschaffung getätigt, denn Lottes Köpfchen auf den puren Fliesen ist keine gute Kombi...
      Am Donnerstag bekommen wir diese ganz fiesen und hässlichen Puzzlematten :D

      Liebe Grüße zurück!!!

      Löschen
    2. Und mit Socken ist es auch rutschig, am Besten klappt es barfuß.

      Löschen
    3. Ich find die gar nicht hässlich, sondern cool! ;-)

      Löschen
    4. Achso.. äh, okay. Also die coolen Puzzlematten ;)

      Löschen
  5. Woah...Wahnsinn was Lotte schon alles kann! Dagegen war unser Zwerg ja ein echter Spätzünder. Er konnte sich erst mit 7 Monaten erst umdrehen (vom Rücken auf den Bauch) und mit ca. 9 Monaten robben und einen Monat später krabbeln. Naja er hatte aber auch immer etwas mehr Größe und Gewicht zu schleppen als andere Babys ;)

    Die Haarspange ist ja wirklich zuckersüß!

    Bei uns ist es auch so, das egal wer Geburtstag hat...der Kleine kriegt auch immer was :D
    Naja, noch bekommt er es ja noch nicht wirklich "mit". Aber später müssen wir das ein bisschen besser eingrenzen...sonst weiß er es womöglich nicht mehr zu schätzen.

    Liebe Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es mir Lotte aber auch zu schnell. Aber wahrscheinlich liegt es an den Hunden, die ihr das Laufen auf vier Beinen vormachen ;)

      Stimmt, man sollte wirklich irgendwann einen Riegel davor setzen, dass die Kleinen nicht auch immer etwas bekommen... aber die Babysachen sind ja auch einfach zu niedlich.

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  6. Was für schöne Bilder.... tolle Geschenke.... und ein wunderbarer Bericht. Und ich schließe mich an: Toll was Lotte schon alles kann!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, alles Gute nachträglich...der kuchen sieht ja super aus. Der Armreif auch, ist der auch von der Firma Charlotte oder wie? Lg Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, danke dir!

      Nein, der Armreif heißt Charlotte, passend zu unserem Lottchen :D

      Löschen