Montag, 12. August 2013

MAMas Testecke: Tolle Begleiter für unterwegs!

Heute möchte ich euch drei treue Begleiter von UNS vorstellen, die wir nicht missen möchten.

Jeder kennt doch das Phänomen, dass die Schnuller gern mal einfach so verschwinden, gerade unterwegs ist er dann für immer verloren... Somit sollte man auf jeden Fall einen Ersatzschnulli dabei haben.
Und wie transportiert man den besonders stylisch und praktisch? Mit einer Schnullerbox:


MAM nennt ihre Schnullerbox Pod und ja, vom Design und dem Handling her ist es auch wirklich ziemlich innovativ, wie ich finde. Super praktisch ist die Schlaufe, die man mittels Klettverschluss an der Wickeltasche oder auch an den Kinderwagen befestigen kann.
Die bisherigen Aufbewahrungen für Schnuller fand ich etwas unschön, meist sind diese aus Plastik, ohne Schnörkel oder viel zu kindlich, da ist der MAM Pod eine tolle Alternative. Einzig zu bemängeln, dass es nur zwei Designvariationen gibt. 
Somit vergebe ich:

4 von 5 Schnullern

Ein weiteres Hilfsmittel um den Schnullerverlust zu verhindern: Eine Schnullerkette! Hier gibt es unzählige... ABER: die meisten passen nicht für die MAM Schnuller. Da bei diesen ja bekanntlich der Ring fehlt. 
MAM selbst hat zwei Varianten für die Ketten oder besser Bänder. Wir haben zum Testen den neuen MAM Twist Clip erhalten.


Hierbei wird der Verschluss an die Kleidung festgedreht. Besonders praktisch, da man hier auch den Clip an dickere Kleidung befestigen kann.


Unsere Testperson Lotte ist begeistert von dem bunten Verschluss und er wird immer wieder von den kleinen Fingern begrabscht. 


Doch der Clip hält auch festeres Ziehen aus und wir sind ganz angetan von ihm.
Auch hier das einzige Manko: Das Design, auch hier wieder nur wenige Alternativen.

Wir vergeben für den MAM Twist Clip:

4 von 5 Schnullern


Und nun kommen wir zum Highlight! 

Der MAM Mini Cooler inkl. eines Clips.


Unsere Raupe befindet sich momentan in der "Alles muss in den Mund-Phase", bedeutet, alles was in Reichweite ist wird gnadenlos angesabbert. Dies soll ja auch bekanntlich ein Anzeichen fürs Zahnen sein. Bisher hatten wir uns eher auf größere Beißringe eingeschossen. Umso erstaunter waren wir, als wir diesen kleinen Kühlring im Paket vorfanden. Klar, logisch, das Kind zahnt ja auch, wenn man mal unterwegs ist. Und wie toll, ein Befestigungsclip ist mit dabei. Ab in den Kühlschrank und man hat einen tollen Kühlungs-Effekt, welches das Zahnen erleichtern soll.


Lottchen liebt diesen Cooler, mittlerweile benutzen wir ihn aber auch daheim, da er die perfekte Größe hat, damit Lotte auf ihm rumkauen kann.


Bisher habe ich auch noch keine Alternative von einer anderen Marke entdecken können.

Für dieses tolle Teil vergebe ich:

5 von 5 Schnullern mit Sternchen

Wie immer, würde ich mich über eure Erfahrungen und Tipps freuen. Bei den Kommentaren zu dem Trinklernbechern waren sooo viele nützliche Hinweise dabei. Danke noch einmal dafür!

Wir starten nun in unseren Geburtstagsmarathon, denn 4 von uns 5 hier haben im August Geburtstag. 
Am heutigen Tag feiert der Lotte Papa seinen Geburtstag und da er mit seinem nun sehr reifen Alter hadert, verrate ich es dann auch lieber nicht. 

Euch wünschen wir einen tollen Start in die neue Woche!
 

Kommentare:

  1. Geniale Dinge!!!
    Wir hatten ja die Nuckel von DM, die haben auch keinen Ring und es gab bei DM auch bauähnliche Teilchen, wie du es hier vorgestellt hast.

    Am genialsten finde ich ja dein persönliches Highlight.... Vor allem die "Ankett"-Funktion.....

    Tolle Sachen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Clip ist super, zumal Lotte nun gern mal alles wegschmeißt ;)

      Löschen
  2. Sorry... Mama-Demenz lässt grüßen.

    Herzlichen Glückwunsch an den Lotte-Papa....... Einen tollen Tag!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt dann auch noch eine Mama-Demenz ?! Ich hoffte nach dem Stillen endlich wieder normal leben zu können ;)

      Glückwünsche werden ausgerichtet :D

      Löschen
    2. Vergiss es... :D
      Und ich finde es nach dem 2. Kind noch schlimmer, als nach dem Großen.... allerdings habe ich ja beim Großen (leider) nur kurz gestillt und bin sehr schnell wieder arbeiten gegangen...

      Ich denke auch es ist nur nett umschrieben mit dem Wort "Mama-Demenz" - im Grunde einfach die Folge von Müdigkeit.... :)

      Löschen
    3. Jepp, Müdigkeit, derzeit auch unser Dauerthema... Lotte pennt zwar viel aber immer dann, wenn wir nicht müde sind ;)

      Löschen
  3. Happy Birthday an den Lottepapa. LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal Herzlichen Glückwunsch an Lotte-Papa :)

    Soo jetzt zum Thema. Ich bin wieder begeistert was für coole Dinge es für Babys gibt. Das mit dem mini cooler finde ich ja echt genial. UND ich wusste nicht, das die "normalen Schnullerketten" den Mam Schnullern nicht passen. Schade denn ich hab zwei bei deinem Gewinnspiel gewonnen.

    Leider kann ich keine hilfreiche Tipps geben,da ich noch nicht entbunden habe :)
    Finde dein Blog aber oberhammer und klicke täglich rein obs was neues gibt. Vielen lieben Dank für die Tipps :)

    LG Reyhan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwünsche werden ausgerichtet :D

      Also den Mini Cooler würde ich mir auf jeden Fall zulegen...

      Und ein Tipp: Es gibt z.B. bei Dawanda Adapter für MAM Schnuller, dann kann man auch normale Schnullerketter verwenden ;)

      Und die Schnuller werden morgen verschickt!

      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  5. Schade, den Mini-Cooler hätte ich schon eher gebrauchen können :-D Wir haben so einen Beißring von dm, als Teddy getarnt ;-) Der hat bisher auch immer gute Dienste geleistet.

    Die Schnullersachen brauchen wir ja nicht, da noch nie ein Schnuller genommen wurde, aber die sind mit Sicherheit sehr praktisch!

    Alles Gute an den Lotte-Papa!

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Geburtstagskind kocht gerade :)

      Lotte hatte ein starkes Saugbedürfniss und ich war froh, dass die Hebamme die MAM Schnuller zückte.. ;) nun wird der Schnuller langsam abgewöhnt.

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  6. Von mir auch herzliche Glückwünsche dem Lotte-Papa!

    Die Schnullerbox von Mam finden wir auch total praktisch, leider haben wir sie erst relativ spät entdeckt und unser Kleiner braucht seinen Schnuller jetzt nur noch nachts ;)
    Aber wir haben auch oft für unterwegs die Schnullerboxen von Mam benutzt die beim Kauf der 2er Packs mit dabei waren.

    Jaja, Schnullerketten sind was tolles. Nur leider war unser kleiner Mann mit 8-9 Monaten so kräftig, das er JEDE Kette abbekommen hat, egal wie fest man sie macht -.-
    Bei Rossmann und DM gibt es nämlich auch die Eigenmarken die nur so einen Gummiring haben und die passen auch perfekt auf die Mam-Schnuller :)

    Liebe Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Box kann man sicherlich auch noch für was anderes verwenden ;)

      Und super der Tipp mit den Eigenmarken Schnullerketten!

      Lotte-Papa freut sich über die Glückwünsche ;)

      Löschen