Freitag, 8. Mai 2015

Kommt, wir zeigen euch UNSEREN Ausflug an die dänische Ostsee!

Passend zum Start in ein hoffentlich sonniges Wochenende, kommt ein neuer Dänemark-Beitrag von UNS :D

Da der Strand bei unserem Ferienort etwas klein war, entschlossen wir uns die Ostsee etwas abzufahren und fanden einen kleinen Ort der 30 Minuten südlich gelegen war:


Das Auto parkten wir auf einer Grünfläche und schon ging es ab an den Strand.

Lotte dick eingemummelt, denn trotz Sonnenscheins war es etwas kalt.


Lotte hatte großen Gefallen daran, Steine ins Wasser zu werfen. Da die See sehr ruhig und auch nicht tief war, konnte sie dies auch problemlos machen.






Neugierig erkundete sie den steinigen Strand. Auch für die Hunde war es schön.
Da ab April bis Okotber Leinenpflicht am Strand besteht, halten wir uns auch dran (meistens ;). Bewährt haben sich dann auch Schleppleinen, so haben die Hunde immer noch ein wenig Auslauf an der Leine. Ach ja, Hinterlassenschaften am Strand beseitigen wir (sieht man auf dem unteren Bild). Das finde ich nur fair den anderen Besuchern gegenüber. Ich will ja selbst auch nicht in sowas treten ;)





Wir liefen einfach kilometerweit... traumhaft!

Nun gut, ein paar Mal musste Papa das müde Lottchen tragen ;)


Aber die meiste Zeit trabte sie munter neben Papa her:



Maxi fand es besonders toll...


Als wir an einer menschenleeren Stelle waren, ließen wir die Hunde frei.






Max traute sich sogar ins Wasser ... eine Premiere für ihn!






Erst ein größerer Priel stoppte unseren Marsch. Aber das war okay, schließlich mussten wir auch wieder zurück marschieren:



Lotte fand dieses gelbe Ding spannend. Wir wissen bis heute nicht was das ist... Ihr vielleicht?


Auch die Hunde waren wie immer total neugierig!


Nach einen langen aber entspannten Fußmarsch machten wir uns dann wieder auf zum Auto...


Es war ein toller Tag an der Ostsee. Nur muss ich gestehen, dass wir die weitläufigen und breiten Nordsee-Strände vermisst haben.

Oder waren wir vielleicht am falschen Ort?

Und was seid ihr? Ostsee oder Nordsee-Fans?

Kommentare:

  1. Hallo ihr Lieben,
    was für ein schöner Familienurlaub.
    Um auf deine Frage zu antworten: Ich bin ein Ostseefan. Die Nordsee hat zwar auch ein paar schöne Fleckchen, aber wenn man an der Ostsee groß geworden ist, dann ist die Präferenz eigentlich klar.
    Ihr wart definitiv am falschen Ort. Die Ostsee hat sehr viele und große Sandstrände. Mehr als die Nordsee würde ich mal behaupten. Und da es keine Gezeiten gibt, ist sie auch badefreundlicher. Wenn ihr Sandstrand in Dänemark sucht, dann fahrt doch auf die Insel Bornholm. Ansonsten gibt es natürlich viele tolle Strände an der deutschen Ostseeküste und auch die polnischen Strände sind toll.
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, wir leben ja an der Nordsee, darum mögen wir es dort wahrscheinlich ;)

      Danke dir für die vielen Tipps. Wir schauen mal, wo es dann nächstes Jahr nach Dänemark geht :)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen