Montag, 18. Mai 2015

UNSER Brückentag in Winschoten

Den Brückentag letzte Woche haben wir genutzt um nach Winschoten in den Niederlanden zu fahren.

Nur eine Stunde von UNS entfernt und einfach eine sehr süße Stadt. HIER hatten wir schon im Sommer davon berichtet.

So schnappten wir uns die Hunde, diverse Snacks fürs Lottchen und fuhren nach einem ausgiebigem Frühstück los.

Zuerst fuhren wir zu einem wunderschönen kleinen See in Winschoten, dort gingen wir spazieren:


Wir begegneten vielen Hunden, der Park hatte sogar Freilaufflächen für Hunde!


Lotte liebt Brücken - die Hunde sind da etwas reservierter ;)


Wassa, Wassa ... so ertönte es aus dem Buggy:


Besonders schön, es gab ganz viele Tiere in dem Park!


Max und Rocky schnüffelten fleißig:


Von den Gänsen war Lotte total fasziniert:

 Um einen besseren Blick erhaschen zu gönnen, stand sie einfach im Buggy ;)


Nach diesem schönen Spaziergang, fuhren wir weiter in die Innenstadt:


Wir lieben den Laden HEMA, ein kleines Kaufhaus, welches es zum Glück auch ein paar Mal in Deutschland gibt.


Besonders schön finde ich solche alten Gebäude, es macht Spaß in solchen Städten zu bummeln:


Lotte und der Papa fanden die Figur lustig... wofür sie steht, konnten wir nicht herausfinden.


Zum Glück hielt das Wetter einigermaßen, zum Schluss ließ sich sogar die Sonne noch sehen!


Irgendwann war Lotte dann etwas knatschig. So düsten wir dann noch zu McDonalds. Im Urlaub darf das auch mal sein:


Besonders auf das Eis freute Lottchen sich:


Und das schien ihr sehr zu schmecken ;)


Danach ging es für uns noch in den Albert Heijn Supermarkt ... dort gibt es sooo tolle Leckereien!



Das Meiste davon haben wir dann gleich am Wochenende gefuttert.

Ansonsten haben wir nur ein wenig Krimskrams in den anderen Läden gekauft:




Bei HEMA kauften wir ein süßes Prinzessinnenkleid:


Lotte war ganz begeistert und wollte es gar nicht mehr ausziehen!


Der Tag in Winschoten fühlte sich wie Urlaub an... wir sollten so etwas wieder öfter machen :D

Am Samstag ging es für Mama und Tochter in unsere Lieblingsstadt, frühstücken, bummeln, Eis essen. Lotte-Papa kümmerte sich derweil um die Gartenarbeit.

Das lange Wochenende ließen wir mit Grillen mit Kollegen ausklingen.

Somit haben wir es wirklich sehr genossen!

Und nun wünschen wir euch eine tolle Woche - ein langes Wochenende steht ja wieder an!

Kommentare:

  1. Das Prinzessinen-Kleid ist ja zuckersüß. Gibts einen Anlass dafür? Dachte Fasching ist vorbei ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lotte ist eben ein echtes Mädchen und liebt es sich zu verkleiden ;)

      Löschen
  2. ach quatsch Fasching....Prinzessin jeden Tag, welches Mädchen liebt das nicht....
    Finde ich super, ist hier genauso:)
    Ich bin ja schockverliebt in die Gläser mit Deckel, gibt es die bei Hema?
    Ansonsten liebe ich eure Berichte aus anderen Städten und eure Shoppingausbeuten ( Ausbeuten?)

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Prinzessin kann man jeden Tag sein ;)

      Die Gläser haben wir von Action.

      Und vielen Dank für den lieben Kommentar :)

      Löschen
    2. Genau, Prinzessin kann man jeden Tag sein ;)

      Die Gläser haben wir von Action.

      Und vielen Dank für den lieben Kommentar :)

      Löschen
  3. Die Tassen <3

    Und ja, verkleiden geht immer. Ob Prinzessin, Eiskönign oder Meerjungfrau. Ich hab hier ständig ne andere Märchenfigur rumspringen, nur irgendwie nie mein Kind *gg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In die Tassen habe ich mich auch gleich verliebt ;)

      Löschen
    2. In die Tassen habe ich mich auch gleich verliebt ;)

      Löschen