Montag, 23. Juni 2014

Lottes Lieblingsspielzeug Teil 2 - Diesmal im Garten

Im ersten Teil zeigten wir euch Lottes momentanes Lieblingsspielzeug. Nun geht es mit UNS in den Garten, denn die warmen Tage laden einfach dazu ein, dass wir die meiste Zeit dort verbringen.

Beliebt draußen und drinnen ist das Bobby Car, der rote Flitzer ist nicht mehr wedzudenken. Jeden Tag wird durch die Gegend gerast. Zu lustig ist das, denn lenken mit den Händen ist nicht Lottes, sie hat da ihre ganz eigene Technik und lenkt mit Hilfe ihres Körpergewichtes. Auf dem Rasen ist ihr Bobby Car ein Muss:


Ganz toll findet sie auch den Spielturm aus Kunstoff, geerbt von den Lieblingsnachbarn:


Hier kann sie rutschen und klettern. Da das Teil witterungsbeständig ist, lassen wir es einfach im Garten stehen.

Angetan hat es ihr auch die Zeltlandschaft:


Es stört nur immer der etwas längere Aufbau. Ein Pop-up Zelt wäre optimaler gewesen, aber da gibt es dann wahrscheinlich nicht solche großen Zelte.

Am allerliebsten mag Lottchen in ihrer Sandkiste sitzen und dort stundenlang versonnen vor sich hinbuddeln:


Ein wenig hat es gedauert, bis Lotte barfuss in den Kasten wollte. Sie ist mit ihren Füssen eh ein wenig pingelig ;)

Wie ihr auf den Bildern seht, Max ist immer an ihrer Seite (Rocky kuschelt dafür immer beim Schlafen ;)...  Lotte ohne ihre felligen Brüder ist nicht vorstellbar. Es wird gekuschelt was das Zeug hält und das auch im Garten:


Wie ihr seht, trotz des ganzen Indoor Spielespaßes liebt Lotte die Natur und ihren kleinen Spielplatz.

Und wie ist es bei euch? Was habt ihr für Outdoor Spielzeug? Wir freuen UNS auf Ideen :D

Kommentare:

  1. Wahnsinn, wie groß die kleine Maus schon ist!!

    Tolle Sachen habt Ihr da draußen. Herzige Bilder.

    Unsere Jungs haben einen Spielplatz mit Kletterturm, Rutsche und Schaukel, drunter Sand..... dann ein Trampolin... Die obligatorischen Bobby Cars (ja wir haben mehrere... Großkind bekam eins im ersten Lebensjahr.... und zwei haben wir geerbt... und wenn Besuch da ist, können es gar nicht genug BCs sein :)
    Unser Fuhrpark ist eh umfangreich.. zu den BC gibt es noch einen Trettraktor und einen Kipplaster, Laufrad, Fahrräder...

    Draußen wird neben dem offiziellen Spielzeug (Sandspielzeug, Murmeln, aussortierte Autos, die dann auch draußen bleiben) auch das genutzt, was eher im Baumarkt zu finden ist: Drainageschlauch und Rohre als Tunnel, aus einem kleinen Stamm und einem großen Brett wird eine Rampe gebaut... etc.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, ihr habt ja wirklich einen Fuhrpark. Wir überlegen gerade ob wir ein Freirad anschaffen.

      Die Baumarkt-Sachen finde ich super. Sollten wir auch mal nach schauen!

      Löschen
  2. Hallo!
    Ich sammele diese Woche tolle Spielideen und schönes Spielzeug für den Sommer bei meiner Summerkids-Linkparty:
    http://cuchikind.blogspot.de/2014/07/summerkids-linkparty-4-spa-im-sommer.html
    Vielleicht hast du Lust, mitzumachen.
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen