Montag, 11. Februar 2013

Die 41. Schwangerschaftswoche hat begonnen!

Heute ist also eigentlich der Tag der Tage, der voraussichtliche Entbindungstermin von unserem kleinen "Uns".
Aber unsere Tochter hat nicht nur buchstäblich einen Dickkopf, sondern scheint uns schon jetzt zeigen zu wollen, dass sich bald alles nach ihrem kleinen Näschen richten wird.
Denn trotz eines ausgiebigen Shopping-Ausflugs mit der Schwiegermama herrscht weiterhin absolute Ruhe, nichts deutet wirklich auf eine nahende Geburt hin.

Die Kleine turnt noch munter in mir rum, mal bekomme ich einen kleinen Fußtritt, dann wusseln die kleinen Hände umher. Alles sehr schön auch von außen zu beobachten.
Der Bauch rutscht auch immer weiter nach unten und verliert an Spannung. Doofes Gefühl irgendwie.

Meine Stimmung ist stark schwankend: Von total entspannt bis hin zu "Ich mag nicht mehr"-Gejammer ist alles dabei.

Nur eins ist nun ganz sicher. In allerspätestens 14 Tagen wird unser kleines "Uns" bei uns einziehen. Doch ganz ehrlich, so lange will ich wirklich nicht mehr warten.

Morgen habe ich meinen Termin bei meiner Frauenärztin, ich bin gespannt, wie der Befund sein wird.

Kurz möchte ich euch noch niedliche Geschenke zeigen, die wir gestern von Schwiegermama bekommen haben.

Zum einen zwei süße Nickihosen und dann noch ein Spielzeug für langweilige Autofahrten.



Beides ist dann aber eher für später gedacht. Also müssen wir uns noch etwas mit der Benutzung gedulden.

Ich werde dann Morgen vom Arzt-Termin berichten.

Noch einen schönen Abend euch allen!

Kommentare:

  1. Ich kann verstehen, dass du ungeduldig bist. Aber wie du schreibst, in allerspätestens 14 Tagen ist sie bei euch!!! Versuch dich bei einem Bad zu entspannen (danach ist damit erstmal nix.... erst wegen Wochenfluss... und dann.. ja dann RIECHEN, HÖREN, FÜHLEN Babys ganz genau, wenn Mama sich eine Wanne einlässt ;) daher genieß ein vielleicht erstmal letztes Vollbad zur Entspannung..... oder in Ruhe lange ausgiebig duschen.... im Bett liegen bleiben etc.

    Ich bin gespannt, wann das kleine "UNS" zur Welt kommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Bad klingt toll! Werde ich heute Abend mal machen.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Vorher ist man schon aufgeregt, aber für mich war der Stichtag bei meinen beiden Großen damals der Wendepunkt, ab da an wurde es schlimmer *g* Wann ist es soweit? Geht es schon los? Reichen die Wehen? 10 Tage habe ich jeweils übertragen. Bei den Zwillingen und unserer kleinen Nachzüglerin wusste ich das denn genau, weil Kaiserschnitt :( Ich wünsche Dir alles Gute und das ihr nicht mehr lange warten müsst. Und vor allem eine wundertolle Geburt <3 LG asmo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ha, 10 Tage musstest du dich dann immer noch gedulden? Ich hoffe, dass es bei mir weniger sind.

      Danke dir für die lieben Worte!

      Löschen
  3. Ich liebe die Lamaze-Spielzeuge.
    Immer, wenn ich ein Baby kennenlernen darf, verschenke ich etwas von Lamaze. Wirds bei mir später auch geben.

    Ich bin bei jedem Eintrag immer ganz gespannt, was es neues gibt. Ich drücke die Daumen, dass alles gut wird und ihr nicht mehr allzu lange warten müsst.

    LG
    Saro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte das die Marke noch nicht. Aber das Spielzeug ist perfekt, knistert und raschelt ganz toll!

      Und vielen Dank für die lieben Zeilen!

      Löschen