Donnerstag, 28. Februar 2013

Pucken, Strampelsack und Tragetuch: Einfach nur super!

Ja, wir haben immer noch eine kleine Raupe Nimmersatt, die nach der erfolgreichen Essensaufnahme seelig weiterschläft. Selbst das Wickeln stört sich sie gar nicht.

Am liebsten schläft sie eingemummelt in einer Decke, man nennt diese Technik des eingewickelten Babys auch Pucken. Wir benutzen hierzu einfache Babydecken, die meist gut halten. Manchmal streckt die kleine Lotte die Ärmchen aus. Doch meist liegt sie in Ihrer geliebten Froschstellung und dann natürlich bei Papa oder Mama auf der Brust.
Wenn wir sie kurz ablegen, dann hilft das Pucken ungemein, da sie so gut weiterschlafen kann.


Zur Geburt bekam die Kleine einen Strampelsack von ihrer Oma. Hierbei steckt man das Baby mit nackten Beinen in das Säckchen. Dies soll Wohlbehagen hervorrufen, da die nackte Haut der Beinchen als angenehm empfunden werden. Auch der Lotte gefällt dies sehr gut.


Heute haben wir das erste Mal das Moby Wrap Tragetuch ausprobiert. Unsere Hebamme zeigte uns hierfür eine ganz tolle Wickeltechnik, die sich sehr sicher anfühlt. Den halben Tag verpennte unsere Tochter in dem Tuch. So wagten wir es dann sogar, mit den Hunden und ihr im Tragetuch spazieren zu gehen.
Durch das Tragen im Tuch hat man beide Hände frei und man kann ungestört alles machen, ohne dass das Baby aufwacht oder hinderlich ist. Selbst ein gemeinsames Nickerchen klappte ganz toll.
Das Wickeln des Tuches ist nicht wirklich kompliziert, aber nimmt schon etwas Zeit in Anspruch, so dass wir gern für unterwegs ein Tragesystem der Marke Manduca haben wollen. Diese eignet sich allerdings erst, wenn ein Gewicht von 5 Kilo erreicht wird. Allerdings unternehmen wir derzeit ja auch nicht wirklich große Touren mit der Kleinen, so dass das Warten für uns okay ist.


Gestern nutzen wir die ersten Sonnenstrahlen, um den tollen Kinderwagen auszuprobieren. Wir entschieden uns für das Modell, da wir ja bedingt durch die Hunde viel im Gelände spazieren gehen. Und der Wagen hat diesen Test mit Bravur bestanden. Es fühlte sich wirklich toll an die eigene Tochter zu schieben. Wir trafen einige Nachbarn, die schon neugierig auf den Neuankömmling waren.


Nun wickelt gerade der Herr Papa unsere Lotte. Und dann wird weiter gekuschelt :)

Kommentare:

  1. Tolle Bilder. :)

    Schön das eure kleine Maus das alles gerne mag.

    Dem Rumpelstilzchen war das Pucken nicht geheuer, mochte es dafür aber am liebsten den ganzen Tag getragen zu werden. :)
    Tragen ist toll!! <3
    Wir haben allerdings den Bondolino benutzt, ein Tragetuch habe ich auch hier, nur leider ungenutzt. :(

    Habt noch eine wundervolle Rest-Woche,

    lg
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir!
    Momentan ist es nur etwas schwierig mit den Fotos, da wir Lotte nur ohne Blitz fotografieren ;)

    Wir haben das mit dem Pucken einfach mal probiert. Und die Kleine scheint es zu mögen, auch im Tragetuch ist sie ja sehr eng gebunden.
    Was für ein Tragetuch hast du denn? Die Hebamme meinte, wir benötigen eh noch ein gewebtes...

    Den Bondolino hatte sie auch empfohlen, aber ich mag irgendwie die Manduca lieber.

    Die Woche ist viel zu schnell vorbei gegangen. Aber wir genießen die Zeit zu Dritt bzw. zu Fünft umso mehr.

    Ganz liebe Grüße zurück!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Süße,
      also wir haben ein tolles türkisfarbene Hopediz Tragetuch.
      Ich hatte hier auch leider keine Trageberatung. :(
      Vielleicht hole ich es noch nach, mel sehen, aber mit dem Bondolino kommen wir perfekt zurecht und ich kann den noch mindestens 2 jahre benutzen. :)

      Dann genießt euer WE zu Fünft. Gestern war hier herrliches Wetter zum Spazieren gehen. Hoffe das We wird auch so. :)

      Übrigens toller Header. :*

      Löschen
    2. Danke Dir <3
      wurde ja auch Zeit, denn nun ist es endlich ein Babyblog ;)

      Das mit der Trageberatung ist eine super Idee. ich genieße das Tragen im Tuch sehr.

      Habt auch ein schönes We. hier ist es noch etwas grau...

      Löschen
  3. Pucken fanden wir auch ganz toll :)
    Und ich finde es gerade sooo süß wie klein das Lottchen in dem Bettchen aussieht ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, sie wirkt da unglaublich klein ;)

      Und wir erfreuen uns daran, dass all die angeschafften Sachen nun endlich durch Lotte benutzt werden :D

      Löschen
  4. Ein toller Bericht und tolle Bilder....

    Die Manduca... ist super... wirklich.. für später. frühestens ab Kleidergröße 68. Mir hat eine sehr erfahrene Trageberaterin mal gesagt, dass der Neugeboreneneinsatz Knete ist. Der Steg geht gar nicht.
    Und ohne Neugeboreneneinsatz überspreizen sie sehr, wenn sie noch zu klein sind. Und der Nachteil beim Manduca gegenüber Tuch, Tai usw. : es beutelt nicht so schön und macht eher einen aufrechten Rücken.

    Dafür ist die Tragedauer nachher mit der Manduca wirklich lang. Ich habe den Großen immernochmal getragen als er schon drei war. Selbst jetzt mit 5 und 18 kg ist er noch tragbar (auf dem Rücken)... machen wir natürlich nicht, weil er es nicht will ;)

    Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja unsere Hebamme meinte auch, dass die Manduca ab 5 kg verwendbar sei. wir haben nun auch liebe Sponsoren. Die Großeltern meines Mannes <3

      Schön zu hören, dass die Trage so lange anwendbar ist!

      Dir auch ein tolles We!

      Löschen
  5. Glückwunsch zur Umstellung des Blogs! Ist wirklich sehr gelungen. Weisst Du was? Ich unterschreibe jetzt einfach als Ildiko, damit Du immer weisst wer gemeint ist, da ich ohne Blog, leider als Anonym posten muss.
    Das Pucken sieht interessant aus und geht sicher auch auf alte Zeiten zurück. So eingemummelt wie möglich. Da fühlt sich das Kind ja wie im Bauch. Was auch gut sein soll (auch vorsorglich), wenn Kinder das Atmen ihrer Eltern hören (auf CD in der Nacht z.B. ).
    liebe Grüsse Ildiko ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Mein Mann hatte bei. der Umstellung auch ein Mitspracherecht ;)

      lach, okay, dann weiß ich bzgl des Namens bescheid :D

      Ja, Lotte liegt eh immer gern in Froschstellung, da ist pucken echt super... wie in Mamas Bauch ...

      Löschen
  6. Sehr süß! Verrätst du von welcher Firma das pucktuch ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meinst Du das rote? das ist eine Baumwolldecke von HEMA . wir nutzen alle Arten von normalen Babydecken. bisher klappt das super.

      Löschen
    2. Ja genau! Danke!

      Löschen
  7. Huhu,
    habe nun auch ein Pucktuch bestellt und bin sehr gespannt, ob das was für unsere Kleine ist, wenn sie denn mal da ist...
    Von den Baumwolltüchern wurde mir schon so oft abgeraten, deshalb ist es ganz interessant mal eure Meinungen dazu zu lesen, praxiserprobt sozusagen!
    Nochu bin ich am überlegen, ob Tuch oder Tragetasche...Sind ja auch nicht ganz billig die kleinen Wegbegleiter.

    Übrigens, wollte ich auch unbedingt dieses Nestchen von Vertbaudet haben, aber es war leider bereits ausverkauft :(.
    Ich finde es ganz entzückend, wie den Rest deiner Fotos und des Blogs.
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende

    Tamano

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für das Lob :)
    Schade, dass das Nestchen ausverkauft ist, aber vielleicht kommt es ja noch einmal nach...

    Bisher pucken wir mit jeder Decke problemlos.

    Also das Tragetuch ist für zu Hause super. Aber für später , wenn. wir wieder mehr unternehmen ist ein Tragesystem sicherlich praktischer. ist aber auch eine Geschmackssache.

    Ich bin gespant, ob deine Kleine das Pucken mag.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. WOW die kleine hat morgen ihr erstes Jubiläum: 2 Wochen alt. Wahnsinn oder? So lange wie ein Urlaub in der Regel dauert, so lange wie manche eine Diät aushalten, so lange wie man arbeitet, ehe man wieder Urlaubsreif ist *hihi*

    Toll!!! Wie klappts? Alles gut??

    GLG Ildiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Zeit rast! Fast zwei Wochen ist die Raupe Nimmersatt schon bei uns!

      Es klappt alles wunderbar. Gestern gab es einen kleinen Wachstumsscchub. Aber weiterhin ein Vorzeigekind ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Wir haben Norea auch super gern getragen und tun es noch. Wir haben den Bondolino und die emei, beides kann ich sehr empfehlen! Der Bondolino ist schnell gebunden, dafür ist die emei bequemer und man kann länger tragen, ohne dass es wehtut. Auf jeden Fall wünsche ich euch viel Spaß beim Tragen!

    AntwortenLöschen
  11. Danke Dir!

    bisher klappt es mit dem Tuch super.
    bin auf die Manduca später gespannt.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. 2 Wochen!! Glückwunsch kleine Raupe!! ;-)

    Gruss Sabrina (alias Ildiko)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie lieb! Danke!

      Ich hoffe, dass ich heute auch endlich mal einen neuen Beitrag schreiben kann ;)

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Deine Beiträge sind ja immer sehr zeitnah. Also entschuldigen musst Dich nun wirklich nicht.

      Bald hat sie schon 1 Monat auf dem Buckel :-) Dauert zwar noch ein paar Tage aber es geht dagegen. Wahnsinn oder??

      LG und noch einen schönen Tag mit der kleinen Raupe-Nimmersatt!!

      Sabrina

      Löschen
    3. die Raupe soll nicht so schnell älter werden. ich genieße gerade diese Zeit sehr.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  13. Ein Tragebild <3 so wunderschön. Ich trenne mich gerade von meinem ersten Moby Deluxe Tuch *schnief* die sind so schön zum binden, aber leider wird unsere Eule nun zu schwer. Vielleicht darf ja ein neues Festes Tuch einziehen. Tragen ist so schön <3 LG asmo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich genieße das Tragen auch sehr. nur sind wir gestern beim Spazierengehen ganz schön ins Schwitzen gekommen :-)

      bin gespannt für welches Tuch Du dich entscheidest.

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
    2. Ich könnte mich für zig Tücher entscheiden. Didymos und Hoppediz sind ja schon gut, aber Kokadi schießt immer den Vogel ab. Die haben die allerschönsten <3 Schau mal bei http://www.kokadi.de in den Shop, da wirst Du hängenbleiben *g* LG

      Löschen
    3. Oh, die von Kokadi sind ja wirklich toll! Mal schauen, ob wir nach dem Moby Wrap dann noch ein anderes kaufen. Je nachdem wie schwer die Raupe wird und ich sie noch tragen kann ;)

      Liebe Grüße!

      Löschen