Sonntag, 7. April 2013

Lottes erste Party!

Am Freitag feierten wir gemeinsam mit unseren Nachbarn und der engsten Familie eine Babyparty.

Es wurde die traditionelle Bohnensuppe (Rum mit Rosinen, aufgegossen mit Sekt) gereicht.


Mein Mann kochte ein leckeres Chili (anscheinend war er etwas verliebt...), welches gute Abnehmer fand.


Lotte verschlief den größten Teil der Feier. Irgendwann wurde sie dann doch wach, aber blieb weiterhin unser gesellschaftsfähiges Pracht-Mädchen.


Wir, na ja eigentlich unsere Tochter, wurden wieder reich beschenkt. Für ihr Sparbuch gab es so einiges, vielen Dank dafür an die Urgroßeltern und dem Groß-Onkel.

Von der Oma gab es die langersehnte Decke mit Lottes Namen und Geburtsdaten, als Extra gab es noch den passenden Kissenbezug.



Die anderen Großeltern schenkten eine coole Jeans und einen kleinen Teddy.


Von der Uroma gab es neben der Bohnensuppe, noch einen ganz süßen weißen Eisbären und für Mutti einen frühlingshaften Strauß.


Die Nachbarn schenkten die ersten Schuhe, einen Strampler, Söckchen mit passenden Handschuhen, eine Schnullerbox (auch mit etwas Knete ;) und noch mehr Geld...



Wir waren wirklich überrascht von all den Aufmerksamkeiten!

Gestern musste es dann aber wieder früh aus den Federn, da die Kleine erneut zum Hüftultraschall musste. Dies gehört wohl zu den Standarduntersuchungen. Eine lange Schlange mit wartenden Eltern begrüßte uns, aber es ging dann doch recht fix und weiterhin alles okay mit Lottes Hüfte.


Schnell ging es dann noch zum Wochenendeinkauf.
Zuhause wurde ausgiebig gefrühstückt um uns zu stärken, da wir noch bummeln wollten, das Wetter war einfach zu schön.


Und mal wieder fanden wir Klamotten für unsere Tochter, die einfach gekauft werden mussten.
Bei Zara konnte ich bei der Bluse nicht widerstehen. Auch die Bodys mit meinem geliebten Bubikragen mussten mitgenommen werden.


Im Kleiderschrank fehlten noch Leggings, die wir bei H&M erstanden, da es dort die Aktion auf Basics gibt, dass man für 3 Artikel 10€ zahlen muss, nahmen wir noch einen Body mit.
Momentan spuckt die Kleine etwas viel und sabbert auch, so dass sie nun immer ein Tüchlein trägt, Nachschub wurde ebenfalls bei H&M gekauft. Und sehr süße Strumpfhosen wanderten ebenfalls in die Einkaufstüte.


Zuhause angekommen gingen wir noch mit den Hunden spazieren, Lotte durfte in der Manduca Trage Platz nehmen. Wirklich ein praktisches Teil!

Gerade schlafen wieder alle um mich herum. Papa hat sein Mädchen im Arm und schlummern. Die Hunde schnarchen auch friedlich.

Beim Fotografieren beobachteten mich vorhin unsere haarigen Süßen von der Couch aus:

Den Blumenstrauß bekam ich von Schwiegermama :D
Ich werde dann nun auch den Sonntag mit meinen Lieben genießen und wünsche euch noch ein schönes Rest-Wochenende!

Kommentare:

  1. Die kleine Zuckerpuppe ist immer sooo schön angezogen. Fast eine kleine Heidi Klum ;-)
    Ihr habt zudem ein wirklich schönes Zuhause! Kompliment auf ganzer Linie.

    LG Rina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist lieb, danke dir!

      Es macht aber auch extrem viel Spaß die Kleine anzuziehen und für sie zu shoppen ;)

      Löschen
  2. Sage mal, wo hat denn deine Schwiegermutter die tolle Decke mit dem Kissen machen lassen? Meine Schwester bekommt auch bald Nachwuchs und ich würde ihr gerne so eine Decke schenken.
    LG Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine, dass sie die hier bestellt hat: http://www.baby-kuscheldecke.eu/kuscheldecken-designs.php

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. Uh, viele tolle Farben! Da wird es schwierig sich zu entscheiden...
    Vielen dank für den Link!!!

    AntwortenLöschen