Dienstag, 18. Juni 2013

Baby-TÜV bestanden!

Gestern stand die U4 für Lotte an.

Gespannt waren wir auf jeden Fall, wie groß und schwer unser Mädchen mittlerweile ist.
Die Arzthelferin verriet uns dies schnell: Schon 64 cm ist unsere Tochter lang und angemessene 6.240 Gramm wiegt sie. Super Werte, zumal ich weiterhin ja vollstille und es weiterhin so aussieht, dass meine Muttermilch ausreichend ist. Bis August möchte ich auch mindestens weiter stillen. Nicht nur, dass es so praktisch ist, auch ist es für die Raupe einfach das Beste...

Erstmalig lernten wir auch unsere Kinderärztin kennen und waren von Anfang an sehr angetan. Sie nahm sich sehr viel Zeit für uns, untersuchte Lottchen sehr gründlich und wir konnten viele Fragen stellen.

Unser Vorzeigemädchen machte alle geforderten Übungen brav mit. Neugierig verfolgte sie den Lichtstrahl der kleinen Lampe oder begrabbelte auch das anscheinend äußerst interessante T-Shirt der Ärztin. Immer wieder drehte sie aber auch den Kopf zu mir und grinste mich an. Als ob sie sagen wollte: "Mama, bin ich nicht lieb? Alles in Ordnung bei mir."

Und das Schönste: Uns wurde ein kerngesundes, äußerst zufriedenes, sehr liebes und aufgewecktes Kind attestiert, mit stolzgeschwellter Brust verließen wir die Praxis und hoffen diese erst im September zur U5 wiederzusehen ;)

Für den Arztbesuch gab es ein Mädchenoutfit, derzeit ist es jedoch wirklich schwer, das Lottchen richtig anzuziehen, bei uns spielt das Wetter verrückt und man weiß nie, ob die Kleidung zu warm, zu kalt oder doch genau richtig gewählt wurde.


Lotte war auch erst einmal ein wenig platt von dem Arztbesuch und pennte und pennte. Nur meinte sie dann heute Nacht ab ca. 1:30 Uhr nicht mehr schlafen zu müssen. Sie hibbelte, rumorte, krähte und zappelte nur noch in ihrem Bettchen rum.

Kein Schnuller half, auch stillen brachte keine Müdigkeit. Einzig bei Papa zu schlafen ging, aber das verschaffte uns ja auch keinen Schlaf.

Also gewickelt, denn vielleicht ist ja die Windel voll, nein, das störte sie auch nicht.
Sie wollte einfach nur zeigen, was sie schon alles Tolles kann. Irgendwann schliefen wir drei dann wohl doch ein. Der arme Papa, der um 6 Uhr wieder hoch musste...

Und es zeigte uns mal wieder, dass wir so ein Glück mit unserer Tochter haben, solche Nächte sind bei uns die absolute Ausnahme.

Trotzdem werden Tochter und Mama heute ein wenig von der Nacht erholen.
Obwohl... Lotte turnt munter im Bett umher, entdeckt ihre Füße, die schon mit den Händen gegriffen werden und auch vom Rücken auf den Bauch wurde sich heute bereits gedreht.

Ja, das Mädchen wird groß... Zu schnell, viel zu schnell!

Auf Facebook schreibe ich immer mal wieder ein paar kleine Updates über uns. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns da auch besuchen kommt! Ein "UNS" entsteht bei Facebook.

Kommentare:

  1. Happy Birthday zum 4 monatigen :-D Wow jetzt ist das kleine Lottchen schon 4 Monate alt. Unglaublich aber wahr. Ich weiss noch als ich begonnen habe mit Eurem Blog... da war sie noch im Mama-Zu-Hause-Bauch...Und jetzt macht sie schon so tolle Sachen bei der U4... Euer Stolz ist absolut berechtigt!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb, dass du dran gedacht hast. 4 Monate. Unglaublich! Echt!

      Und gerade bin ich bei den Temperaturen froh, dass ich nicht mehr schwanger bin ;)

      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  2. Immer wieder schön, wenn einem der Arzt bestätigt, dass alles gut ist!
    Die Kleinen werden wirklich so schnell groß!
    Meine war bei der U5 jetzt leider etwas klein und etwas leicht ( hatten einen Stillrhythmus von 2 Stunden ) jetzt kriegt sie noch öfter Brei und abends eine Flasche, dafür ist sie motorisch schon etwas weiter als sie es sein müsste.
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird die Kleine schon schnell aufholen ;)
      Lotte war auch eine Zeit eher zierlich. Aber das hat sich dann doch rascht geändert.

      Super, dass sonst alles so toll bei ihr ist!!!

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen