Samstag, 15. Juni 2013

Unser Papa kocht ... HelloFresh Box Teil 4

Ich bins wieder, der Lotte-Papa. Wie schon angekündigt haben wir unsere zweite Hellofresh Box am Mittwoch erhalten.

www.hellofresh.de - jetzt bestellen!


Auch diesmal war alles sehr frisch und in top Zustand.
Somit habe ich uns gleich mal was gekocht.

Es gab Kreolischen Eintopf.


Bei diesem Gericht hat sich der Lotte-Papa auch an die vorgegebene Reihenfolge gehalten.
Aber wahrscheinlich nur, weil hier zuerst geschnippelt werden musste :-) Leichte Verwirrung machte sich erst breit, da auf dem Rezept Cherry-Tomaten stand und ein anderes Rezept aus der Box frische Cherry-Tomaten benötigt.
Außerdem sah die Abbildung ja auch irgendwie nicht nach frischen Tomaten aus. Es dauerte eine Weile bis ich erkannte, dass in der Dose auch Cherry-Tomaten sind. Bei uns im Supermarkt hat man bei den Dosen nur die Wahl zwischen "normalen" geschälten Tomaten und gehackten Tomaten, somit sei die Verwirrung akzeptabel.

Nun also her mit den richtigen Zutaten, alles zerkleinert und nach Anweisung zubereitet. Ich vermute, dass die Menge bei den Tomaten für 2 Personen sich nicht auf das Abtropfgewicht bezog, aber als ich es las, hatte ich schon die ganze Dose in den Topf gekippt.


Naja, geschmeckt hat es trotzdem sehr gut. Fruchtig und scharf ohne die doppelte Menge Tomaten wäre es vermutlich richtig scharf geworden. Aber so, genau richtig.

Lecker:


Gericht zwei aus der Box hat uns die Lotte-Mama gezaubert, ich übergebe den Stift.

Danke, Lotte-Papa. In der Box war erneut ein ganz simples Gericht, welches ich mir zutraute zu kochen: Käse-Tortellini mit buntem Ofengemüse und Pecorino.

Wie ihr schon wisst, mögen wir gern etwas größere Portionen, um dann auch noch für den nächsten Tag ein leckeres Mittagessen zu haben, daher entschied ich mich auch hier wieder, extra Nudeln zu kochen. Alles außer Salz und Pfeffer war wie üblich in der Hellofresh Box enthalten.


Der Einfachheit halber habe ich erst die normalen Nudeln gekocht und in den letzten 2 Minuten die Tortellini mit im selben Topf gegart.


In der Zwischenzeit dann Zucchini in grobe Stücke geschnitten, Cocktailtomaten kurz eingeschnitten, Knoblauch zerstückelt, das ganze mit dem Sprüh-Öl versehen, mit Salz und Pfeffer gewürzt und für ca. 20 Minuten in den Ofen.


Nudeln und das Ofengemüse vermengen, Käse (Pecorino) drauf und mit Basilikum dekorieren.


 
Da mein Mann kein Käse-Fan ist, bekam er seine Portion ohne den leckeren Pecorino, der dem Gericht noch das gewisse Extra gegeben hat. So hat er echt was verpasst ;)


Schwierigkeitsgrad: Total simples Gericht
Geschmack: SUPERLECKER!

Somit mal wieder ein Essen, welches öfter auf den Tisch kommt!

Und vergesst nicht: Mit dem Gutscheincode 9RZ2DQ 20€ bei eurer ersten Bestellung der Hellofresh Box sparen! Jede Woche frische Zutaten und leckere Rezepte bei HelloFresh – Hier zur Übersicht


Kommentare:

  1. Hallo ihr zwei,
    ich habe vor ein paar Tagen die Fresh Box auf eurer Seite entdeckt und habe heute endlich meine erste Box bekommen und das zum Anlass für meinen ersten eignen Blog genommen. Ich bin ein großer Fan eurer Seite und habe euren Blog in meinem ersten Post mit erwähnt ;)

    Viel Spaß noch bei den nächsten Gerichten

    Viele Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      das ehrt uns aber sehr und wir freuen uns total!

      Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Schreiben deines eigenen Blogs und natürlich viel Spaß mit Hellofresh :D

      Viele Grüße zurück!

      Löschen