Montag, 10. Juni 2013

Unser Papa kocht ... HelloFresh Box Teil 2

So, es geht weiter mit dem Experiment HelloFresh Box.

www.hellofresh.de - jetzt bestellen!


Diesmal stand auf den Speisekarten Frische Erbsen Kartoffelplätzchen und Knusprige Pfannenkäse-Burger.


Wir entschieden uns zuerst für die Plätzchen, da dort der Feldsalat verarbeitet werden musste.

Zunächst startete ich mit der obligatorischen Vorarbeit. Wobei ich sagen muss, dass wir dank der Hellofresh Box lernen, dass es "frisch" und "extrem frisch" gibt.
Ob ich nun TK Erbsen benutze oder wie hier, die Erbsen einzeln aus den Schoten pule macht glaube ich nur einen zeitlichen und keinen wirklichen geschmacklichen Unterschied. Besonders, weil hier die Erbsen später zerstampft werden.

Eine Kleinigkeit hatte ich bei diesem Menü jedoch zu bemängeln: Auf der Rezeptkarte waren 7 gleichgroße Kartoffeln zu sehen, was wir bekamen war etwas dürftig: Zwei größere, wie abgebildet, der Rest etwas klein. Ich habe mich dann an unserem Vorrat noch bedient.
Die restlichen Lebensmittel waren aber in ausreichender Menge vorhanden.


Nachdem nun alles vorbereitet war, wurden Kartoffeln und Erbsen gekocht und zerstampft und zu Plätzchen geformt, in Mehl gewendet und gebraten. Der Salat wurde gewaschen und mit einem simplen, aber total leckerem Dressing angemacht. Auch die Joghurtsauce war sehr einfach und äußerst schmackhaft.


Angerichtet sah das Ganze so aus:


Auf Grund meiner Ersatzkartoffeln konnte jeder auch 2 Portionen essen. Mit den vorhandenen wäre es wohl bei einer geblieben. Fazit: Geschmacklich hervorragend aber für uns zu wenig Kartoffeln.

Am nächsten Tag ging es an die Burger.


Hier lag der meiste Aufwand im Raspeln des Weißkohls und der Möhren.


Nach dem alles wie im Rezept beschrieben erledigt wurde, wurde Folgendes serviert:


Ich als nicht so der Käse-Esser war  begeistert von dem Burger ohne Fleisch, auch das Coleslaw ist gelungen. Leider waren in der Box nur 2 Stücke von dem Käse, somit war für jeden nur ein Burger vorgesehen. Aber wir konnten uns an dem leckeren Coleslaw sattessen ;)

Sonntag gab es eine HelloFresh-Pause, da wir zum ersten Mal in diesem Jahr den Grill befeuert haben. (Dazu wird aber die Lotte-Mama noch einen Post bringen)

Wenn ihr 9RZ2DQ bei der Online Bestellung eingebt, spart ihr 20€!
Dafür einfach auf diesen Link klicken: Entdecke  neue Rezepte und frische Zutaten zum Selberkochen - jetzt bei hellofresh.de

Bis zum nächsten Mal!


Kommentare:

  1. Vielen Dank fürs Teilen der Rezepte, die Kartoffelplätzchen werde ich sicher heute Abend mal machen. Die sehen toll aus!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass euch die neue Rubrik gefällt! Und die Kartoffelplätzchen sind super, besonders jetzt im Sommer.

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen