Dienstag, 2. Juli 2013

Bin ich etwa shoppingsüchtig???

Die Frage stellte ich mir, als ich die Ausbeute unserer Shopping-Ausflüge der letzten Tage für euch fotografiert habe...

In letzter Zeit war ich viel bummeln, traf mich mit anderen Mamas und der Lotte-Papa musste auch als Shopping-Begleiter herhalten.
Aber was will man auch bei dem wechselhaften Wetter machen?

Doch ich muss nun auch sagen, dass wir echte Schnäppchenjäger sind und wir trotz der ganzen Massen der Zwegat von RTL noch nicht von uns gerufen werden muss :D

Angefangen haben wir am Freitag, wo wir in unserer Lieblingsstadt ein wenig gebummelt haben. Es mussten auch Geburtstagsgeschenke gekauft werden (alle kann ich nicht zeigen, denn der "Feind" liest mit ;).
Bei Zara gab es zwar schon Sale-Artikel, aber ich ließ alles liegen, weil ich mich in einen Strickpulli für Lottchen verliebt habe. Ich finde den einfach ganz besonders und gab daher auch ein wenig mehr Geld aus, als sonst...
Bei H&M kauften wir Langarm-Bodys, denn leider spielt der Sommer ja nicht mit und wir haben so viele T-Shirts, die dann einfach über den Bodys getragen werden.


Dann erstand ich eine Vase, die Zuhause mit Lilien aus dem Garten bestückt wurden: 


Auf den Bildern unten seht ihr eine gemischte Ausbeute, in der Mitte handelt es sich um Schnickschnack aus dem Laden "Tiger", den wir schon aus unseren Dänemark-Urlauben kennen und lieben!


Den Lampenschirm und die Buchstaben werden unser Schlafzimmer schmücken, hier mache ich dann mal ein Bild, was wir damit "angestellt" haben... 

Rechts seht ihr die beste Haarbürste für mein langes, naturgelocktes Haar: Eine 2€ Bürste von Primark, ich meine, meine mittlerweile 4. Denn ich wechsle recht häufig die Bürsten... Und bei 2€ kann ich das verschmerzen...

Und wenn wir schon beim Thema sind: Am Montag musste ich einfach mit Mann und Lotte zu Primark, denn ich hatte beim letzten Besuch von weitem ein paar Sachen gesehen, die ich gern für mich und den Ehemann gekauft hätte.
Da ich aber zuerst etwas umtauschen musste und der Kundenservice in der Kinderabteilung ist, wurde ich dort mal wieder verführt!
Es gab sooo tolle Mädchenklamotten, die einfach mitgenommen werden mussten.
Gut, wir hatten eh geplant, dass wir noch Bodys und Pyjamas für das Töchterchen benötigen. Und die Schlafanzüge auf dem ersten Bild gab es für 3€ im 2er-Pack reduziert...



Aber dann ging es endlich los und ich durfte für mich schauen. Leider gab es aber nichts was mir gefiel in meiner Größe, echt doof. Also gab es nur einen Rock, ein Oberteil und Tücher.

Der Lotte-Papa war nicht wirklich in Shoppinglaune, aber trotzdem fanden wir eine kurze Hose, eine Sweatshirtjacke und einen Loop-Schal.


Und für alles zusammen zahlten wir wirklich nicht viel. Weniger als bei meinem letzten Primark-Besuch.


Mit Lottes-Shoppingoutfit waren wir irgendwie nicht zufrieden, zwar sehr bequem, aber im Tageslicht merkten wir, dass beige nicht ihre Farbe ist und sie sehr blass macht. Süß war es trotzdem ;)

Wirklich super, fand ich ihr Outfit vom Samstag. Wie schon erwähnt, hat sie viele sommerliche Sachen. Wie z.B. eine süße Latzhose, die ich nun einfach mit einer Strumpfhose angezogen habe, denn sonst passt sie bald auch nicht mehr:


Und ich finde es ganz stylisch.

Am Sonntag bekamen wir dann Besuch von meiner lieben Freundin mit Mann und natürlich auch dem Töchterchen, welche schon ein Jahr alt wird. Krass, wie schnell die Zeit vergeht. Und die Kleine kann schon laufen. Unglaublich...
Gemeinsam grillten wir schön, quatschten und die beiden Mädchen bestaunten sich gegenseitig. Und was macht die Mama, wenn sie mal die Hände frei haben wollte (um ihr alkoholfreies Radler zu trinken...), aber das Kind nicht abgelegt werden wollte? Lotte durfte in das Moby Wrap und alle waren glücklich. 



Ich hatte ja schon berichtet, dass die Raupe derzeit ein wenig unberechenbar ist. Im großen und ganzen ist sie wirklich superlieb, aber sie ist meist unruhig im Schlaf, quengelt, wenn man sie hinlegt und nicht in Sichtweite ist und sie braucht einfach unsere Nähe. Ein wenig schummeln können wir aber ab und an, wenn wir ihr ein Schmusetuch geben, damit kuschelt sie sich dann in den Schlaf.


Und sie nimmt nun alles in den Mund, und ich meine ALLES: Auch gern mal unsere Hände, an denen kräftig rumgezerrt wird. Und auch ihre Spielzeuge müssen dran glauben.


Ja, das sind alles Anzeichen für ihren Schub. Dieser soll ja auch um die 19. Lebenswoche herum anstehen.
Mama und Papa sind daher ein wenig müde und erschöpft. Wie gut, dass der Mann Urlaub hat und wir uns gemeinsam um das Schub-Kind kümmern können.
Somit haben wir auch irgendwie unsere Urlaubs-To-do-Liste verworfen und schauen nun jeden Tag, auf was wir Lust haben.
Lotte genießt es ebenfalls und spielt munter im "Dschungel", gern auch im neuen Hausanzug.


Heute habe ich dann mal wieder gebacken, da ein Besuch bei einer lieben Arbeitskollegin anstand.


Nun genießen wir wieder die Zeit zu Fünft, es gab gerade Eierspätzle-Auflauf (leeeeeeeeecker), die Hunde toben noch ein wenig im Garten, Papa und Lottchen beobachten die beiden und ich beende nun auch diesen Beitrag, damit wir gleich einen schönen DVD Abend starten können.

Euch noch einen schönen Abend!!!

Kommentare:

  1. Hmmmmmm.... also ein kleiiiiinwenig shoppingsüchtig würde ich dich schon nennen ;) Aber so hübsche Sachen wieder :)

    LG
    Ju

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, Kindersachen könnte ich auch ständig kaufen :-D Meistens geh ich für mich los, komm mit einem Haufen zurück... für meine Tocher :-D
    Wenn ich aber eines in knapp 1,5 Jahren gelernt habe. Es lohnt nicht, soviel zu kaufen. Man schafft es nicht, der Kleinen alles anzuziehen :-(

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß... leider... Daher kaufe ich auch immer wild in den Größen. Also sind nun auch wieder Kleidungsstücke in 74, 80 und 86.

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. Welchen Feind meinst du bloß ;-). Die Sachen sind wirklich so süß und die rote Jacke kommt mir doch sehr bekannt vor. Freue mich schon auf unsere nächste Shoppingtour!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :P

      Und ich spar dann schon einmal fürs nächste Shoppen... ;)

      Löschen
    2. Und ich lag ja richtig... man wird hier ausspioniert... lach ;)

      Löschen
  4. Hallo Gapol,

    leider hatte ich ja schon erwähnt, dass du bei uns im Spam landest, da du immer wieder deine Blog-Adresse postest.

    Wir freuen uns wirklich über jeden Kommentar, aber immer wieder darin für den eigenen Blog Werbung zu machen, ist ja auch nicht Sinn der Sache.

    Danke dir und viele Grüße,

    Samoth und Sasila

    AntwortenLöschen
  5. der eulenpulli ist ja super süß <3
    und ich hätt jetzt echt bock auf kuchen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Pulli ist wirklich sooo toll :D

      Lach, ich will auch wieder Kuchen... Und der war echt lecker ;)

      Löschen
  6. Das Shoppingphänomen kenn ich ;-) Hab schon viel bei Euch entdeckt was wir auch haben...

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, echt? Dann scheinen wir ja den gleichen Geschmack zu haben ;)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  7. Ich teile die Shoppingsucht mit dir :-)
    Es ist aber auch zu schwer zu Wiedersehen.
    Ich mochte primark bisher überhaupt nicht, aber wenn ich hier immer diese süßen Babysachen sehe, dann muss ich da doch nächste Woche auch mal für meine Kleine vorbei schauen :-)
    Wie fallen die Sachen denn größentechnisch aus?
    Ganz liebe Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Leidensgenossin, sehr schön :D

      Ja, Primark hasst oder liebt man, aber gerade für Babyklamotten echt total toll!

      Du musst unbedingt bei den Größen aufpassen und dich nicht darauf verlassen, was drin steht. Ich habe hier Teile in 68,74 und 86, die Lotte alle schon anziehen könnte!

      Ganz liebe Grüße zurück und berichte dann mal!

      Löschen