Montag, 22. Juli 2013

Womit fange ich bloß an?

Denn es gibt einfach soooo viel zu berichten und dann warten noch kleine Gewinne, die ich in nächster Zeit an meine treuen Leser (also euch!) verlosen möchte... Und ganz viele Ideen für Blogeinträge...und und und...

Eigentlich dachte ich immer, dass wir nach Lottes Geburt gar keinen Stoff mehr für den Blog hätten, aber da scheine ich mich wohl geirrt zu haben ;)
Ach ja, eine neue Rubrik soll es dann auch noch geben, aber dazu dann hoffentlich morgen mehr...

Also beginnen wir wohl mit dem Wochenende.
Bei uns startet es immer damit, dass wir den Freitagabend sooo richtig genießen, für mich ist das immer der schönste Tag der Woche, das ganze Wochenende liegt vor einem, alle meine Lieben um mich herum... Mit einem Wort:  HERRLICH!

Und was machte der Lotte-Papa als erstes, als er nach Hause kam? Er kochte natürlich wieder für uns. Das wird er euch dann aber sicherlich in den kommenden Tagen selbst schreiben.

Am Samstag  war es dann der Mann des Hauses, der zu unserem Lieblingseinkaufscenter fahren wollte. Sein neues Handy verlangte nach einer neuen Tasche ;)
Für den Lotte-Papa machten sich seine Mädels dann auch schick:

 

Wir begannen unseren Shopping-Ausflug mit dem allseit beliebten DM-Besuch. Hier wanderte fleißig wieder für Lottchen einiges in den Einkaufswagen.
Den Motorik-Greifring fand sie bei ihrer Februar-Freundin sooo spannend, so dass wir ihr den natürlich auch kaufen mussten. Und ich bin immer wieder von den Klamotten bei DM angetan, der blaue Body mit dem Kragen wird ideal im Herbst sein und mit einem Preis von unter 4€ echt nicht der Rede wert...
Für Mutti gab es neues Shampoo. Ich muss an dieser Stelle davon einfach schwärmen. Ich probiere für mein trockenes Haar sooo viele Sachen aus, aber die neue Shampooserie ist toll!!!
Und dann fielen wir Axe zum Opfer, weil ich unbedingt die Laptoptasche haben wollte. Na ja, ab und an benutzt der geliebte Ehemann ja auch Axe ;)


Ein wenig bekamen wir dann Hunger, also machten wir uns auf, um das Kuchenbuffet zu stürmen, das kam dabei heraus:


Lecker, sage ich euch. Das Töchterchen schlief derweil beim Papa selig in der Manduca.



Da wir noch Besuch zum Grillen erwarteten, beschränkten wir uns beim Shoppen auf das Nötigste. Neue Schuhe für den Mann und Dekofirlefanz für die Mutti. Ich konnte einfach bei Strauss Innovation nicht daran vorbei gehen und dann gibt es da derzeit auch noch das "Kauf 3 Artikel, zahl 2" Angebot, das gibt es auch online unter www.strauss-innovation.de ...
Und so schmücken dann bald diese Sachen unsere Küche (in den Ordner kommen die HelloFresh Rezeptkarten).


Vielleicht wisst ihr ja auch noch, dass ich Hortensien sehr gern mag... somit konnte ich an diesem schönen Exemplar nicht vorbei, ohne es zu kaufen:

 
Und nun dürft ihr raten, was wir an dem Tag nicht gekauft haben? Ja, die neue Handytasche ;) Na ja, wozu gibt es denn diverse Online Shops ...

Zuhause angekommen, mussten wir erst einmal ein schattiges Plätzchen auf der Terrasse einrichten, denn die Sonne schien ziemlich doll.


Lottchens Tagesbett wurde kurzerhand vom Himmel befreit und dient nun als Outdoor-Spielplatz.
Auch beim Grillen kugelte sie munter dadrin umher, aber gern wollte sie auch beim Geschehen dabei sein. Also ab ins Moby Wrap oder auch auf dem Arm unserer Besucherinnen:

Ich habe eh seit geraumer Zeit das Gefühl, dass unser Besuch immer nur wegen Lotte zu uns kommen möchte ;) Aber das können wir auch sehr gut nachvollziehen!

Nichtsdestotrotz wurde natürlich auch ordentlich gegrillt und die leckeren selbstgemachten Dips unserer Freundin verputzt. Sie und mein Mann teilen die Leidenschaft für neue Rezepte, außergewöhnliche Gewürze und Soßen... Daher werden hier immer fleißig Gewürze und Ideen ausgetauscht:D

 Wer sieht den frechen Rocky?

Und weil wir so viel zu bequatschen hatten, vergaßen wir die Zeit. Wir genossen es einfach mal wieder bis spät abends draußen sitzen zu können.

Am Sonntag hieß es für mich dann früh aufstehen, denn ich wollte ein wenig Unkraut zupfen. Allerdings war es ab 10 Uhr bei uns schon so heiß, dass ich mich dann lieber wieder zu meiner Familie gesellte. Es wurde schön draußen gefrühstückt und wir genehmigten uns einen faulen Sonntag.


Seht ihr den verrückten Max im Hintergrund auf dem Rasen umhherrollen? Das war seine Lieblingsbeschäftigung an dem Tag.

Ich gönnte mir den Luxus ein Buch zu lesen und wir alle waren zufrieden.


Weil wir viel zu viel Grillfleisch für den Samstag besorgt hatten, kamen die Reste dann gestern noch auf den Grill. Meinen Mann freut es, er liebt es zu grillen, typisch Mann eben!

Heute Morgen schnappte ich mir, nachdem wir alle (bis auf den fleißigen Ehemann) ausgeschlafen haben, die kleine Raupe und auch die Hunde und machte es mir wieder draußen gemütlich. Zuvor bereitete ich mir ein (ungesundes aber superleckeres Frühstück) zu und auch den Laptop nahm ich mit:


Okay, ich konnte wirklich Null auf dem Bildschirm sehen, so verlagerte ich das Schreiben dieses Eintrags nach drinnen, denn derzeit genießen wir eine Art Siesta im Haus, draußen ist es einfach zu warm und Lotte war schon sehr quengelig, da sie einfach übermüdet war. Nun ratzt sie hier vor sich hin.
Gestern war sie leicht verschnupft, aber dank der Kochsalzlösung und dem Schnoddersauger scheint sie wieder besser atmen zu können.


So, nun ist aber auch erst einmal Schluß für heute, gleich soll es wieder raus gehen.
Und wie gesagt, in den  kommenden Tagen warten ein paar Kleinigkeiten hier auf euch :D

Genießt das Sommerwetter, wir wünschen euch einen tolle Woche!!!

Kommentare:

  1. Einfach herrlich so einen schönen Beitrag zu lesen. Man spürt, dass ihr ein tolles Wochenende mit viel Spaß und guter Laune hattet! Eure Kleine scheint ja wirklich ein zufriedenes Mädel zu sein! Total klasse!

    Wir trauen uns nicht mehr wirklich groß auf Shoppingtour... meist nur ein Ziel und dann geht's auch wieder nach Hause. Ich hoffe, das wird bald anders ;-)

    Bin gespannt, was du so für uns bereit hältst! Die Planung sind toll oder? ;-)

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie lieb... Ja, wir haben wirklich meist sehr gute Laune, wenn wir nicht im Stress sind. Daher vermeiden wir auch zu viele Termine ;)

      Wir sind sooo dankbar über unser süßes zufriedenes Mädchen. Nur am Lächeln. Wirklich schön...

      Oh, dann drücke ich euch die Daumen, dass es bald besser wird. Woran liegt es denn, dass es bei euch mit dem Shoppen so schwierig ist?

      Morgen kommt dann ein kleines Gewinnspiel... pssst.. ;)

      Löschen
    2. Naja, Norea war noch nie das stundenlange Grinsekind. Meist war sie schnell unzufrieden. Außer sie ist in der Trage, da war sie eigentlich immer zufrieden, aber bei den Temperaturen in die Trage? Naja, ich muss aber ganz ehrlich gestehen, dass es wohl eher immernoch meine Angst ist, dass ich mitten in der Stadt gefühlte Kilometer weit vom Auto entfernt bin und sie einen Schreikrampf kriegt. Meist ist es nämlich so, wenn ich mit Buggy in einen Laden gehe und irgendwo am Schauen bin (der Buggy also steht) sie dann ganz schnell keine Lust mehr hat und unleidlich wird. Ich hoffe auch, dass sich das irgendwann mal gibt. Vielleicht spätestens wenn sie selber laufen kann?!

      Ui, ich freu mich auf Morgen! ;-)

      Liebe Grüße,
      Janina

      Löschen
    3. Das kann ich verstehehn. Am sichersten fühle ich mich beim Shoppen auch mit meinem Mann zusammen. Aber ich bummle auch ab und an alleine und Lotte hat zum Glück noch nie wirklich geschrien. Doch das ist auch einfach Glück bei uns...

      Und ja, du kannst dich freuen, denn ich musste an dich denken. Du wirst sehen ;)

      Löschen
    4. Jetzt machst du mich aber neugierig! :-D

      Ja, mit Mann ist alles nochmal einfacher, das stimmt! Allerdings geht mein Mann nicht gerne shoppen... hm, mist! ;-)

      Löschen
  2. Ach wie schön!!
    Tolle Bilder und klingt nach eine paar wunderschönen Tagen.
    Wir sind eigentlich auch nur noch draußen zu finden, es sei denn, es ist zu heiß ;-)
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :D

      Ich bin eigentlich gar nicht sooo der Sommertyp. Aber in diesem Jahr genieße ich das warme Wetter und Lotte verträgt sie auch ganz gut ;)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. Sehr schöne bilder von euch!!!
    Und einen tollen Garten habt ihr.... sehr sehr schön!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :D

      Wir erfreuen uns da auch sehr - nur das Unkrautzupfen nervt ;)

      Löschen
  4. Ich hab auch gerade erst wieder gedacht, was ihr für einen wunderschönen Garten habt! LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb... wir fühlen uns auch wohl. Obwohl uns der grüne Daumen fehlt ;)

      Löschen