Montag, 15. Juli 2013

Lotte-Mama näht (endlich wieder ...)

Auf Facebook konntet ihr ja schon Bilder die ersten Werke bestaunen.
Denn ein neues Projekt wurde in Angriff genommen und hierfür habe ich meine Nähmaschine endlich wieder entstaubt.

Begeistert staune ich immer wieder, was für tolle Kreationen auf anderen Blogs zu sehen sind. Auch meine Februarmamis nähen was das Zeug hält.
Somit musste ich mich auch einfach mal aufraffen und mit einfachen Dingen meine Näh-Fertigkeiten in Gang bringen.
Gesagt, getan...Also richtete ich mir zuerst eine kleine Nähecke im Wohnzimmer ein, mit Ausblick in den Garten.

 
Etwas provisorisch, aber erst einmal schauen wir, wie lange mein Näh-Wut anhält, zumal ich derzeit so viele neue Projekte am Start habe (mehr dazu natürlich auch bald hier...) und im Oktober gehöre ich ja auch wieder zur arbeitenden Bevölkerung.

Am Freitag startete ich dann erst einmal mit einer Krabbeldecke, denn schon seit Ewigkeiten lagen hier die passende Stoffrechtecke herum. Mit dem Ergebnis bin ich auch recht zufrieden, ein paar kleine Nähfehler sind zu finden und auch das logische Denken war an dem Abend nicht so meins, so dass der Fleece, der als Füllung dienen sollte, nun die Rückseite ziert... Aber Lotte stört dies sicherlich nicht.


Youtube sei Dank und mit ein bißchen Mut, begann ich dann die ersten Loops zu nähen. Passend dazu dann auch immer Halstücher für Lotte oder kleine Loops (nein, die werden nicht um den Hals gewickelt, sondern nur einfach gestülpt, also eher Halssocken).

 
Die Stoffe habe ich schon ewig. Ganz besonders liebe ich den Retro-Apfelstoff .
Ich war in einem regelrechten Rausch und nähte einen Loop nach dem anderen. Die ersten sind leider etwas zu kurz geraten. Sie passen zwar, aber ich mag sie lieber etwas länger. Mal schauen, ob ich hierfür noch Abnehmer finde ;)

Und dann kam mir noch die Idee, dass ja Jersey-Stoff auch super sei. Dabei fiel mir ein, dass ich ein altes ausgedientes Sommerkleid im Schrank habe. So enstand eine weitere Halssocke für die Raupe:


Gern möchte ich natürlich auch Kleidung für Lottchen herstellen, aber so wirklich traue ich mich da noch nicht ran. Und die passenden Stoffe fehlen mir ebenfalls...
Doch wird sich das bestimmt auch bald ändern ;)

Habt ihr noch Ideen für einfache Sachen, Tipps & Tricks und Empfehlungen für Online Shops oder auch Blogs?
Das wäre ganz toll! Danke euch.

Und nun geht es wieder ran an die Nähmaschine, denn es gab neue Stoffe von IKEA :D

Kommentare:

  1. Der Apfelstoff ist ja der Knaller! Wo gibt es den?
    Was suchst du denn ungefähr? Die meisten fangen ja mit Pumphosen für die Kleinen an...Bei dawanda gibt es gerade Prozente...
    Gruß Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Simone,

      den Apfelstoff gibt es bei Tedox. http://www.tedox.de/alle_filialen.html
      Ist eher ein ramschiger Baumarkt, mit ganz tollen Stoffen. Da habe ich heute wieder ganz supersüße gekauft!

      Puh, schwierig... Also ich habe bisher ja nur Baumwollstoff. Was kann man denn damit am besten anfangen?

      Prozente bei Dawanda? Sag mir doch sowas nicht... bin mal eben schnüstern ;)

      Löschen
    2. hm, aus Baumwolle könntest du so kleine Hängerchen nähen?
      Oder Kopftücher? Oder eine Wimpelkette?
      Mir würde so viel einfallen:)

      Löschen
    3. Hast du da Anleitungen oder Links für mich?
      Das wäre klasse!

      Löschen
  2. Ach hier steht's ja, was es bei Ikea gab *ups* ;-)

    Mensch, da hast du ja richtig was geschafft, klasse! Ich weiß gar nicht, was ich besser finden soll: Die tolle Babydecke oder dass du aus einem Kleid etwas anderes gezaubert hast! :-D Ich würde das ja auch gerne können, hat sowas doch echt nur Vorteile. Doch leider kann ich es nicht und ich glaube auch, mir fehlt da die Logik, die Geduld und die handwerklichen Fähigkeiten zu. Ich lass dann lieber andere machen ;-)

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, genauso denke ich doch auch. Ich bin echt kein Geduldsmensch... Habe keine handwerklichen Fähigkeiten. Aber irgendwie muss man ja mal anfangen und dank der youtube Anleitungen geht das!

      Löschen
  3. Hach super schaut das aus.... gefällt mir....
    Pumphosen kann man auch aus Baumwollstoff machen. plus Bündchen.

    Ich schick dir über deine Facebookseite mal eine Nachricht..... wegen dem Nähblog ;)

    AntwortenLöschen