Montag, 29. Juli 2013

Unser Papa bastelt ...

... was er nicht kann :-)

Am Wochenende wollten Lotte und ich endlich mal die Abdrücke von Händchen und Füßchen machen. Dazu hatten wir ja zwei Bastelsets.

Einmal ein 3D Set, welches die Lotte-Mama beim Wichteln ihrer Februarmamis bekommen hat. Und das andere bekamen wir von Freunden meiner Eltern geschenkt.

Los ging es also mit dem 3D Set.


Hier musste man das Gel mit 160ml Wasser 1,5 min anrühren und das Ganze in eine Plastikform gießen. Also schnell 160ml Wasser abgemessen und in eine umfunktionierte Hundeleckerlidose gegossen. Das sieht man um Foto oben rechts.

Ich hatte Lotte auf dem Arm als ich das Foto geschoßen habe und zack griffen die Patschehändchen nach dem Becher und wir hatten einen nassen Boden.

Nun also zweiter Versuch. Das Gelpulver hätte man wohl langsam einrühren müssen, als alles auf einmal in das Wasser zu schütten, denn es kamen schöne Klümpchen zum Vorschein. Also hieß es kräftig rühren bis der Arm lahm wurde.

Irgendwie wurde das Gel aber nicht "gelig" sondern blieb flüssig. Hatte ich etwas falsch gemacht ? schließlich sollen damit die Abdrücke gemacht werden ! Nagut, erstmal die Stelle für die Abdrücke mit Zeitungspapier auslegen. Als ich dann wieder zum flüssigen Gel ging, war es kein Gel mehr:


Also war der erste Versuch schon gescheitert. Schade.

Prompt habe ich dann das zweite Set genommen.


Hier musste man lediglich eine Masse weich kneten und mit Hilfe des Holzroller im Rahmen verteilen. Danach die Abdrücke machen. Dies bekam auch der Lotte-Papa hin, nur bei den eigenlichen Abdrücken musste die Lotte-Mama das Lotte-Kind halten.

So entstanden diese Kunstwerke:


Sehr schön. Ein neues 3D Set werde ich aber nochmal kaufen. Nun weiß ich es ja wie es geht.

Euer Lotte-Papa ...

PS. Morgen werden wir den Gewinner unserer Verlosung bekannt geben. Es bleibt also noch eine kurze Zeit spannend.




Kommentare:

  1. Der zweite Versuch sieht richtig klasse aus..... gefällt mir gut. Schade dass der erste nicht geklappt hat.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ja wirklich schade, aber wir hoffen irgendwo nochmal so ein 3D set kaufen zu können.

      Löschen