Samstag, 27. Juli 2013

Ein Abend am Meer - Oder: So genießen wir unseren Sommer!

Der Sommer ist da! Endlich... Ja, auch wir finden, dass es viel zu warm ist, aber was soll´s, machen wir halt das Beste draus :D

Und so beschlossen wir vorgestern spontan noch ans Meer zu fahren. Denn schließlich leben wir an der Küste und haben es nicht wirlich weit zu den Orten, wo andere Urlaub machen.

Natürlich durften auch die Hunde nicht fehlen, also alle ins Auto und ab ans Meer.


Rocky darf hinten bei Lotte Platz nehmen (gesichert mit einem Hundegurt), Max muss in den Fußraum des Lotte-Papas, hinten im Kofferraum bekommt er leider das große Zittern.

Endlich angekommen wehte auch der typische Nordseewind, die schwüle Luft von Zuhause war vergessen, Urlaubs-Feeling kam auf.


Diesmal durfte ich unsere Tochter tragen und Rocky an der Leine hinter mir her ziehen (er schnupperte an jedem Grashalm... anstrengend sag ich euch...).

Test: Tragen und Kußhöhe ;)

Somit hatten wir uns ein Eis verdient :D


Leider war es dann aber noch so warm und auch der Magen knurrte, dass wir uns wieder auf den Heimweg machen mussten.
Doch wir haben beschloßen, dass wir nun wieder öfter solche Ausflüge abends machen wollen, auch wenn es mit Kind und zwei Hunden schon eine echte Herausforderung ist.

Ansonsten habe ich viel mit Lottchen und den Hunden im Garten entspannt. Da das Töchterlein derzeit allerdings extrem anhänglich ist, verbrachte sie die meiste Zeit dann im Tragetuch oder in der Manduca:


Unten seht ihr die Babylegs, die wir schon vor Lottes Geburt geschenkt bekommen haben. Endlich kommen sie zum Einsatz, denn morgens ist es meist noch recht kühl und so sind ihre Beine etwas geschützt.

Gern mag sie es auch, wenn sie auf der Decke liegen kann, da kann sie so schön umherkullern und den Max beobachten.


Und seht ihr das auf dem ersten Bild? Die Raupe liebt es neuerdings eine Art Fliegerfigur zu machen: Arme und Beine in die Höh... Was sie damit bezweckt willen wissen wir allerdings auch noch nicht...

Rocky verweilt meist im Haus oder vor der Terrassentür. Als ob er uns beschützen will, der kleine Rabauke.


Sobald die Sonne aber zu sehr scheint, zieht es uns dann ebenfalls auf die Terrasse. Geschützt unter dem Sonnensegel und Schirm.
Nur darf ich Lotte nicht auf den Rücken legen, das hasst sie zur Zeit... Es muss die Bauchlage sein und dann robbt sie sich zu ihre Lieblingsspielzeug und es wird gnadenlos angesabbert!


Und dann bekamen wir am Mittwoch ganz lieben Besuch, (Ur- und Groß-) Cousinen- und Cousin-Treffen. Wir frühstückten gemütlich, mein Großcousin bestaunte seine Cousine 3. Grades (das ist das was wir an dem Tag ausgeknobelt haben) und meine Cousine hat mit dem Lottchen rumgetüdelt. Wir genossen einen superschönen Vormittag. Der kleine Sohn meiner Cousine hatte erst etwas Respekt vor den Hunden, aber dem Charme von Max war er dann auch irgendwann erlegen :D

  
Im Gepäck hatten die Beiden ein Geschenk für unsere Kleine. 



Ein soooo süßes Schaf! Lottchen mag es auch sehr und hat es schon fleißig begrabscht und damit geschmust.


Auch am nächsten Tag wurde das Schäfchen angehimmelt, während das andere Spielzeug mal wieder im Mund landete... und auf dem rechten Bild, da ist sie wieder "Flugkapitän Lotte" :D


und ich habe nicht übertrieben, sie macht den Flieger wirklich ziemlich oft, hier der Fotobeweis:



Aber solange es ihr gefällt, soll es uns recht recht sein ;)

Nun hoffen wir, dass der Sommer noch ein wenig bei uns bleibt, nicht ganz so heiß vielleicht...

Allerdings bleibt so das Nähen etwas auf der Strecke. Schließlich möchte ich mich ja auch einmal an neue Näh-Projekte wagen... Und neuen Stoff habe ich euch, aber den zeige ich euch ein anderes Mal.

Denn jetzt heißt es: Wochenende = Familienzeit bei uns.

Wir wünschen euch zwei tolle, hoffentlich freie Tage!


Kommentare:

  1. Oh, ihr wohnt in der Nähe der Nordsee? Jetzt bin ich aber neugierig! Fahre am Montag mal wieder zu meiner Schwester und Mama, die wohnen beide auch an der Nordsee. Ob wir dann ganz in der Nähe sind?

    Ansonsten mal wieder ein paar sehr schöne Bilder! Der Flieger ist ganz besonders süß! Ist doch toll, dass jedes Baby so einzigartig ist!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das wäre ja witzig. Ich schreibe dir nachher einmal über fb oder per Mail wo wir wohnen.

      Danke dir :) und ja der kleine Flugkapitän ist ein süßer Brummer ;)

      Ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. ihr habt ne total schöne Terrasse und das Schaf ist ja mal richtig süß ♥
    lg nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ;) Wir fühlen uns auch echt wohl!

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Hach so ein Abend am Meer - wie wunderbar.... ich gebe zu, ich bin ein bisschen neidisch :)
    Aber ja: gegen Sommer habe ich nichts... nur 38 Grad, wie gestern bei uns, müssen es nicht sein :)

    Ich wünsche euch eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist wie Urlaub!!!

      Nee, ich hoffe auch auf kühlere Tage.

      Ganz liebe Grüße und euch auch eine etwas stressfreiere Woche!

      Löschen