Freitag, 17. Oktober 2014

Bald ist Weihnachten - UNSERE Geschenkeideen fürs Lottchen: Eure Meinung ist gefragt!

Zwei Monate noch bis Weihnachten... nur noch zwei Monate!!! Langsam wird es Zeit, dass wir überlegen, was das Lottchen zu Weihnachten bekommen soll.

Das Hauptgeschenk, was am besten die Großeltern besorgen können, soll eine Kinderküche sein.

Als IKEA-Fan wird es wahrscheinlich die Küche vom Möbel-Schweden.


Wir Eltern wollen dann das Zubehör kaufen. Ich habe mal im Internet gestöbert, es gibt mittlerweile sooo viele tolle Sachen.

Ein Besteck-Set ist irgendwie Pflicht, oder?

 

Dann vielleicht noch Gemüse?


Beim Edingershops (KLICK) stolperte ich über dieses witzige Putzset.


Und verliebt habe ich mich in dieses Picknick-Set:


Mal schauen, was es dann wird ;)

Ansonsten steht auf unserer Geschenke-Liste noch ein Trampolin für den Garten. Aber ich glaube, dass wir so eins dann zum Geburtstag schenken, bzw. in der Familie sammeln und dann gemeinsam dieses doch etwas teurere Geschenk kaufen.
Ich hatte mal gestöbert und Trampoline in allen Preisklassen gefunden. Ich glaube zu billig sollte es nicht, kennt ihr die Firma Hudora? Beim Stöbern wegen des Küchenzubehörs bei Edinger habe ich diese (HIER) gesehen ...


Wäre super, wenn ihr UNS zum Thema Trampolin ein paar Tipps geben könntet, da bin ich wirklich etwas unsicher. Und die Auswahl ist riiiiesig!

Ansonsten würde ich dieses Jahr für Lotte gern einen Adventskalender machen. Ist das noch zu früh? Lotte-Papa und ich haben uns in der Vergangenheit immer welche gebastelt, jeder hat 12 Pakete für den anderen gepackt... Nun würde ich dies dann für das Lottchen machen.
Ideen hierfür: Pixie-Bücher, kleine Reisespiele, Söckchen und ähnliches. Naschkram eigentlich gar nicht... Lotte soll noch nicht zu viel Süßes bekommen.
Was meint ihr, Adventskalender ja oder nein?

Und nun seid ihr dran: Was schenkt ihr euren Kleinen?

Kommentare:

  1. Ich hab bisher jedes Jahr einen Adventskalender für Luis gehabt. Habe den immer mit kleinen Sachen gefüllt. Schokolade, Autos, Handtücher die sich erst imWasser entfalten, Fingerfarbe Stifte und Badezubehör. Dieses Jahr mache ich das für Luis wieder so ähnlich. Und für Greta mache Ich das auch so. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache auch jedes Jahr 3 Kalender, aber da muss ein bisschen Süßkram rein, finde es sonst zu übertrieben mit den Geschenken, weil Nikolaus und Weihnachten noch dazu kommt...
    Die ikea Küche ist Pflicht:) Dazu haben wir das ganze Zubehör auch bei ikea gekauft, und es wird geliebt!
    Unser Trampolin ist auch von Hudora, ich glaube da kann man nicht viel falsch machen, ich lese bei Amazon immer die Bewertungen und damit fahre ich eigentlich ganz gut.
    Dann wünsche ich euch viel Spaß beim Geschenkeshoppen:)

    Lieben Gruss
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui. Super, da hast du uns ja ganz viele Tipps geben können. Vielen Dank und liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. Ich persönlich finde die Kinderküche von IKEA recht klein. Meine beiden spielen im IKEA da immer mal dran, wenn wir durchlaufen und mein dreijähriger Minisohn (der nicht sehr groß ist für sein Alter) wirkt enorm davor.
    Habt Ihr nicht handwerklich geschickte Menschen in Eurem Umfeld? Die Euch was bauen könnten? Gibt recht gute und auch einfach DIY-Anleitungen.

    Trampolin: Ich glaube unsers sprengt euren Platzrahmen :) Wir haben eins, das ist 4,10m im Durchmesser und verträgt 200kg Gewicht. Hintergrund: Wir haben zwei Kinder, wir Erwachsene springen selber gern. Und natürlich sind von den Kindern immer mal Freunde da.... Daher würde ich genau aufs zugelassene Nutzungsgewicht schauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, Platz haben wir hier zur Genüge, aber der Kostenrahmen wird dann bestimmt gesprengt ;)

      Leider ist bei uns so gar keiner handwerklich begabt... wirklich schade!

      Löschen
  4. Was auch eine super Idee für einen Kalender ist: Verpackt doch einige Küchenutensilien in den Kalender so kriegt sie schon nach und nach was :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Kinderküche von Ikea toll. Die wird es bei uns auch zu Weihnachten geben. Erstmal aber nur das Unterteil, da sie oben eh noch nicht hinkommen würde ;-)
    Wo habt ihr denn den Besteckkasten gefunden? Der sieht wirklich toll aus.
    Ansonsten gibt es bei IKEa ja auch noch kleine Töpfe, Kochbesteck etc.
    Auch ein Holzkuchen zum schneiden finde ich toll :-) Bei Amazon: Tanner 0980.4 - Schokoladentorte aus Holz zum Schneiden mit Holzmesser (ich kann leider keine Links kopieren)

    Für den Adventskalender fände ich noch toll: Fingerfarben, Wachsmalstifte, Straßenmalkreide, Dopsball, Seifenblasen, diese Fruchtriegel von Hipp/Alnatura etc...

    Was hier auch noch heiß geliebt wird ist dieser 10€ Puppenbuggy von Babyone (sowas gibt es eigentlich in jedem Babygeschäft).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für diese tolle Tipps!
      Das Set habe ich auch bei Edinger entdeckt. Vorher so auch nie gesehen.

      Viele Grüße!

      Löschen
  6. Wirklich tolle Geschenke, also bei so einem Trampolin würde Nele ausflippen.
    von uns bekommt sie auch eine Kinderküche, aber vermutlich von kidkraft, soviel Holzlebensmittel und auch Geschirr.
    Der Papa möchte ihr einen Bagger schenken, da sie die liebt.
    Das Picknickset ist ja auch super.Muss ich direkt mal danach schauen.

    AntwortenLöschen
  7. die küche steht auch auf "meinem" wunschzettel ;-) vielleicht gibt es dieses jahr wieder diesen ikea-weihnachtskalender, da war die letztes jahr recht günstig!

    AntwortenLöschen